Startseite Platz 1

30 Jahre: die Kickers im Mai

Mai 1994

Die Kickers sammelten die ersten Ruheständler, um den Kader aufzufüllen. André Biedermann, Carsten Piel oder Sylvio Posselt waren die ersten, quasi von der Baustelle weg verpflichtet.

08.05.2004

30 Jahre Potsdamer Kickers - Jubiläums-Interview Teil 4

Anlässlich des 30. Pokis-Geburtstages durfte Reporter Simon Günter im (vorerst) letzten Interview vor einem wichtigen Spiel der Zweeten kurz mit einem weiteren Kickers-Urgestein sprechen. Thomas Senf kam 1995 zu den Kickers und ist inzwischen der dienstälteste Aktive bei den Pokis.

Wie bist du damals zu den Kickers gekommen?

30 Jahre Potsdamer Kickers - Jubiläums-Interview Teil 3

Anlässlich des 30. Pokis-Geburtstages durfte Reporter Simon Günter einem Kickers-Urgestein Fragen stellen. Er wurde Meister und Vizemeister mit A-, B,- und C-Junioren, zweimal Meister mit den Männern, er gewann den Kreispokal und stieg in die Landesliga auf. Und wieder ab. Und noch einmal ab und wieder auf: Christof Harms.

30 Jahre Potsdamer Kickers - Jubiläums-Interview Teil 2

Anläßlich unseres 30.Geburtstages durfte unser Außenreporter Simon Günter mit zwei Spielern sprechen, die nicht mehr aus dem Verein wegzudenken sind. Seit knapp 23 Jahren spielen sie gemeinsam für die Kickers, im Nachwuchs und den Männern, zusammen kommen sie auf mehr als 900 Spiele für unsere Männermannschaften: Erik Tuczek und David Berker.

Erik, David, ihr gehört neben Thomas zu den dienstältesten Aktiven bei den Kickers, spielt seit knapp 23 Jahren gemeinsam bei den Pokis. Was sind eure schönsten Erinnerungen?

David: Die schönsten Erinnerungen sind ganz klar die fünf Erfolge im Kreispokal und der Landesliga-Aufstieg.Ansonsten sind schöne Erinnerungen immer die Derbys gegen Bornim oder den Werderaner FC. Für solche Duelle spielt man doch Fußball.