Nach der Saison ist vor der Saison

Drei Wochen vor Beginn der neuen Saison stehen die ersten, noch nicht endgültig zeitlich terminierten, Ansetzungen fest. Mit dem Kreispokalspiel der Ersten Männer bei Blau/Weiß Rädel am 13.08. beginnt die Saison 2022/2023, das 29.Spieljahr unserer Männer. Einen Tag später startet die Zweete im Kreispokal beim VfL Nauen III.

Eine Woche danach beginnt für die Männer der Ligabetrieb. Die Zweete gibt am 21.08. um 12:30 Uhr am Luftschiffhafen ihr Debüt in einer neuen Staffel. Nach sieben Jahren in der (Nord)-Staffel A starten sie nun in der (Süd)-Staffel B. Töplitz, Bornim II und Groß Glienicke ziehen mit um, somit dürfen sich die Kickers nicht nur auf zweimal sieben Derbys freuen, sondern auch auf das Wiedersehen mit alten Bekannten. Auftaktgegner ist der Vorjahressiebte KFV Wittrietzen, auf den die Zweete zuletzt vor 25 Jahren traf. Und zweimal verlor.
An der Templiner Str. empfängt die Erste anschließend um 15:00 Uhr den SV Dallgow, wie die Kickers Gründungsmitglied der Kreisoberliga. Es wird das 20.Spiel der Kickers-Ersten gegen den Rivalen der ersten Stunde und ein erster Gradmesser für die Mission Wiederaufstieg sein.

Der Nachwuchs beginnt eine weitere Woche später mit ihren Punktspielen. Der vorläufige Spielplan der Landesspielklassen steht bereits, unsere A- und C-Junioren dürfen weiter in der Landesklasse starten. Letztere gehen bereits in ihre 23 Saison auf Landesebene, wurde in dieser in die Staffel Süd versetzt, während die A in der Staffel Nord starten wird.
Die ersten Spiele am 27./28.08. bringen mit der SG Rot/Weiß Neuenhagen gleich einen Verein, gegen den die Kickers noch nie angetreten sind. Am ersten Spieltag wird es dafür gleich doppelt gegen die Jungs aus der Gemeinde östlich von Berlin gehen:

Grün/Weiß Ahrensfelde  –  SG Pokis/Lok A1
Rot/Weiß Neuenhagen II  –  SG Pokis/Lok C1
RSV Eintracht Teltow  –  Pokis D1
Pokis D2  –  SV Babelsberg 03
Pokis E1  –  Rot/Weiß Neuenhagen

Weitere Ansetzungen und Änderungen findet ihr auf fussball.de

Die Männer und ihr „Club der 100“

Sommerpause ist „saure Gurken-Zeit“. Heißt für uns: Zahlenspielereien für die Wartezeit auf die ersten Ansetzungen.

Während die Staffelzusammensetzung der Teams schon langsam Form annimmt, schauen wir mal auf unsere Männer. Und ihrem „Club der 100“, der inzwischen 27 Mitglieder zählt. 27 Spieler, die mehr als 100 Punktspiele für unsere Erste absolviert haben. Als Präsident führt diesen Stefan Teichmann an, der seit seinem Debüt im März 2002 (gegen den jetzigen Oberligisten RSV Teltow) zu 383 Einsätzen kam. Christof Harms (365) und Tobias Krüger (332) gehören ebenfalls zum elitären 300er-Club. Ronny Senger (275), Sascha Glanz (219), Maik Ullmann (217) und Andy Noack (203) haben über 200mal ihre Knochen für die Kickers-Erste hingehalten.

Der erste noch aktive Spieler hat sich in dieser Saison in die Top-Ten geschoben: Weiterlesen

Drei Urgesteine feiern Jubiläum

Drei Jubiläen stehen in diesem Jahr an, drei Spieler, die über viele Jahre vollen Einsatz für die Kickers zeigten. Und noch immer zeigen.
Noch im guten alten Thälmann-Stadion begannen vor 25 Jahren Erik Tuczek und Willi-Peter Höhne ihre Fußball-Karriere, die sie durch alle Nachwuchsabteilungen der Kickers bis in die Männer führte.
Erik ist inzwischen Rekordspieler der Zweeten. 284 Punktspiele absolvierte er allein für sie, insgesamt kommt er auf 454 Pflichtspiele für die drei Männermannschaften. Nur zwei weitere Legenden haben mehr Partien absolviert: Sascha Glanz (510) und Ronny Senger (464). Als die Zweete 2010 zum dritten Mal in Folge den Kreispokal gewann, traf Erik drei MInuten nach seiner Einwechslung zum entscheidenden 2:0. Einer seiner größten Erfolge neben dem Staffelsieg der Dritten 2007 und dem Kreisliga-Aufstieg mit der Zweeten ein Jahr später.
Willi ist Weiterlesen

2013er verabschieden sich mit einem Leistungsvergleich ins Saisonende

Nach dem letzten Bericht aus Mai, suchten die 2013er im Juni bei Spielen/Turnieren in Schenkenberg, Seeburg und Golm fleißig Testgegner um allen Kindern Spielminuten und Entwicklungsmöglichkeiten zu geben.

Wo diese Entwicklung und Teilnahme am regelmäßigen Training bei den 2013ern hingehen kann, zeigt sich durch den Abgang eines Kindes zu Hertha BSC bereits im letzten Sommer und aktuell mit der Nominierung eines Kindes für das Talenteteam vom FC Union Berlin.

Am ersten Juli-Wochenende veranstalteten die 2013er nochmal zwei Leistungsvergleiche auf der Kirschallee.

Leider mussten einige NLZ-Teams ihre Teilnahme absagen, da sie ihre Saison bereits abgeschlossen hatten. Dennoch konnte vormittags ein toller LV mit den Teams von Hertha BSC Berlin, Tennis Borussia Berlin, Hertha03 Zehlendorf und Torpedo Neumünster gespielt werden.

Im Modus Jeder vs Jeden mit Hin-& Rückrunde haben die Kickers knapp hinter TeBe Berlin den LV beendet.

Ergebnisse:                                                                Hin      Rück

Potsdamer Kickers – Hertha BSC                             3:2       6:1

Potsdamer Kickers – Neumünster                             4:1       3:1

Potsdamer Kickers – TeBe Berlin                             2:3       0:3

Potsdamer Kickers – Hertha 03 Zehlendorf              5:5       4:1

Weiterlesen

Willkommen zum Kickersfest 2022

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern, liebe Freunde,

nach zweijähriger Abstinenz wollen wir mich Euch in diesem Sommer endlich wieder ein gemeinsames Vereinssportfest durchführen. Dieses wird am 02.07.2022 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf unserem Sportplatz in der Kirschallee stattfinden.
Traditionell werden sich die Spielerinnen und Spieler aller Nachwuchsaltersklassen sowie unserer Männermannschaften in einem gemeinsamen Fußballturnier miteinander messen. Spaßbegeisterte Familienmitglieder sind herzlich dazu eingeladen an diesem Turnier teilzunehmen. Die erstmalig von uns durchgeführte Funino-Turnierform verspricht dabei viele individuelle Ballkontakte gepaart mit großer Spielfreude.
Auch Abseits des Kunstrasenplatzes sorgen wir für zahlreiche Attraktionen, ob bei der Erprobung der individuellen Zielgenauigkeit beim Fußball-Dart, der unter Beweisstellung der persönlichen Schusskraft bei der Schussgeschwindigkeitsmessung oder dem gemeinsamen Vergnügen mit Anderen im Sand, beim offenen Beachvolleyballspiel unserer Freizeitabteilung, während sich die kleineren Besucher auf der Hüpfburg austoben.
Für das leibliche Wohl sorgen Angebote vom Grill ebenso, wie selbstgemachter Kaffee und Kuchen oder ein erfrischendes Eis.
Gern möchten wir das Zusammenkommen auch nutzen, um mehrjährigen Weggefährten der Potsdamer Kickers Dank zu zollen und zu verabschieden sowie neue Verantwortungsträger im Verein offiziell zu begrüßen und vorzustellen.

Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme, mit Euch persönlich ins Gespräch zu kommen und gemeinsam die aktuelle Spielzeit ausklingen zu lassen.

Unser Programm für Samstag:

09:00 Uhr
Aufbau

10:00 Uhr
Eröffnung

10:30 Uhr
Beginn Funino-Turnier
Beginn Stationen Fussball-Dart, Schussgeschwindigkeit, Hüpfburg, Eröffnung Speis & Trank

12:30 Uhr
Ehrung, Vorstellung und Verabschiedung von Vereinsmitgliedern
Danksagung an Sponsoren und Unterstützer

13:00 Uhr
Fortsetzung Funino-Turnier

14:30 Uhr
Siegerehrungen Funino, Dart, Geschwindigkeit

14:50 Uhr
Vorausblick auf die neue Saison und Verabschiedung

15:00 Uhr
Abbau

Titel und Tränen – das Saisonfinale der Kickers

Die Saison ist (fast) vorbei – lediglich die C-Junioren-SG muß noch nachsitzen. Für unsere Männer war das finale Spiel am Samstag das vorerst letzte in der Landesklasse. Nach sechs Jahren geht es nach dem 1:3 bei Lok Potsdam wieder zurück in die Kreisoberliga. Matchwinner bei den Eisenbahner war O.Tobias, der seine ersten fünf Jahre als kleiner Kicker bei den Kickers verbrachte. Sonntag lagen Freud und Leid dicht beieinander. Unsere B-Junioren-SG gewann ihr letztes Spiel, konnten aber den Staffelsieg nicht mehr holen, da auch der SVB 03 II seine Hausaufgaben erledigte. Punktgleich mit dem Tabellenführer fehlten am Ende nur einige Tore. Trotzdem konnten die Jungs um René auf die erfolgreichste Saison für die B seit dem Staffelsieg 2017 verweisen.

Mit zwei Erfolgen innerhalb von zwei Tagen konnte unsere D zum ersten Mal einen Landesliga-Staffelsieg feiern. Die Jungs von Stephan gewannen die Spitzenspiele gegen den SVB 03 und in Brieselang und bieben damit in der finalen Phase ohne Punktverlust. Bei der erstmals durchgeführten Finalrunde um den Kreisppokal der E-Junioren konnte unsere E3 das Spiel um Platz 3 gewinnen. Nach dem Staffelsieg in der letzten Woche ein weiterer Erfolg der Jungs.

Am nächsten Samstag dürfen alle Kicker die Saison beim Kickers-Fest feiern. Ab 10:00 Uhr geht es an der Kirsche los, alle Mitglieder, Eltern, Unterstützer, Sponsoren, Fans und Freunde sind herzlich willkommen.

Letzter Spieltag: Vorschau auf das Saisonfinale

Das wichtigste Spiel der verbleibenden Tage der Saison 2021/2022, die anderen Teams mögen es verzeihen, wird am Samstag um 15:00 Uhr an der Glienicker Brücke angepfiffen. Unsere Erste benötigt bei Lok Potsdam einen Sieg, um sicher die Klasse zu halten und nicht von einem Erfolg von Pritzwalk in Seddin abhängig zu sein.

Spannend wird es, am anderen Tabellenende, für unsere B- und D-Junioren. Letztere starten am Freitag Abend mit dem ersten Spitzenspiel beim SVB 03, zwei Tage später folgt das nächste Duell um den Staffelsieg bei GW Brieselang. Parallel dazu spielt an gleicher Stelle unsere B-Junioren-SG, ein Erfolg gegen Grün/Weiß würde die Chance auf den Staffelsieg am Leben halten.

Wir wünschen all unseren Teams viel Erfolg und ganz viel Spaß.

Matchday – euer Plan für ein heißes Wochenende

Die Saison 21/22 geht in den Zielsprint, es stehen vor allem bei den D- und B-Junioren sowie den Männern wichtige Entscheidungen an. Die beiden Nachwuchsteams können jeweils Staffelsieger werden, unere Männer kämpfen um den Klassenerhalt in der Landesklasse.

Wir wünschen all unseren Teams viel Erfolg und ganz viel Spaß!

Einladung zum Kickers-Fest am 02.07.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern, liebe Freunde,

nach zweijähriger Abstinenz wollen wir mich Euch in diesem Sommer endlich wieder ein gemeinsames Vereinssportfest durchführen. Dieses wird am 02.07.2022 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr auf unserem Sportplatz in der Kirschallee stattfinden.
Traditionell werden sich die Spielerinnen und Spieler aller Nachwuchsaltersklassen sowie unserer Männermannschaften in einem gemeinsamen Fußballturnier miteinander messen. Spaßbegeisterte Familienmitglieder sind herzlich dazu eingeladen an diesem Turnier teilzunehmen. Die erstmalig von uns durchgeführte Funino-Turnierform verspricht dabei viele individuelle Ballkontakte gepaart mit großer Spielfreude.
Auch Abseits des Kunstrasenplatzes sorgen wir für zahlreiche Attraktionen, ob bei der Erprobung der individuellen Zielgenauigkeit beim Fußball-Dart, der unter Beweisstellung der persönlichen Schusskraft bei der Schussgeschwindigkeitsmessung oder dem gemeinsamen Vergnügen mit Anderen im Sand, beim offenen Beachvolleyballspiel unserer Freizeitabteilung, während sich die kleineren Besucher auf der Hüpfburg austoben.
Für das leibliche Wohl sorgen Angebote vom Grill ebenso, wie selbstgemachter Kaffee und Kuchen oder ein erfrischendes Eis.
Gern möchten wir das Zusammenkommen auch nutzen, um mehrjährigen Weggefährten der Potsdamer Kickers Dank zu zollen und zu verabschieden sowie neue Verantwortungsträger im Verein offiziell zu begrüßen und vorzustellen.

Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme, mit Euch persönlich ins Gespräch zu kommen und gemeinsam die aktuelle Spielzeit ausklingen zu lassen.

 

Viele Grüße

 

Der Vorstand