E-Junioren gelingt erfolgreicher Abschluß der ersten Runde

Während die hochbezahlten Profis ständig über Doppelbelastung und „englische Wochen“ jammern, lachen unsere E1-Junioren darüber und zeigten am vergangenen Wochenende, dass sie das locker wegstecken können. Nicht unbedingt mit optimaler Punktausbeute, das allerdings war auch nicht zu erwarten. Denn am Freitag Abend ging es in die Lausitz, zum verlustpunktfreien Tabellenführer Energie Cottbus. Der Staffelsieger gewann am Ende deutlich mit 8:0, mußte aber Weiterlesen

Feingeister und Holzfäller – unsere Männer mit durchwachsenem Saisonstart

DH

Null Punkte, null zu fünf Tore – so die Bilanz unserer Männer am vergangenen Wochenende. Für die Saison müssen kleinere Brötchen gebacken werden, als es sich vielleicht der eine oder andere erträumt oder gewünscht hat. Angesichts der personellen Lage vielleicht erwartbar, beide Teams kratzen momentan an der Grenze der Belastbarkeit. Aus dem Kampf um Wiederaufstieg und Aufstieg ist der gegen das Abrutschen in die untere Tabellenhälfte geworden. Momentan belegen beide mit sieben Punkten Platz 6, schon ein Stück entfernt von den eigenen Erwartungen. Einen sehr großen Unterschied zeigt die Fairplay-Tabelle: Weiterlesen

Die Spiele am langen Wochenende

Viel zu jubeln gab es am vergangenen Wochenende nicht, nur D1 und Zweete Männer durften am Sonntag Siege feiern. Am Vortag konnte die A einem Punkt aus Rathenow entführen und die E1 begeisterte im Test gegen den ungeschlagenen Berliner Landesklassen-Tabellenführer SC Staaken.
Das kommende Wochenende bringt den Kickers einen XL-Spieltag. Bereits am Freitag reist die E1 zum Nachholspiel bei Energie Cottbus, Samstag und Sonntag ist vollgepackt mit Heimspielen und am Montag sind B und D1 im Einsatz. Letztere bestreiten, genau wie die E1, an diesem Wochenende zwei Spiele.
Höhepunkt des Wochenendes ist natürlich das kleine Derby der Zweeten gegen Bornim II am Sonntag im Luftschiffhafen.

Die Spiele des Wochenendes im Überblick: Weiterlesen

Zweite Männer mit starker Leistung gegen Niemegk

Mit einer überraschend dominanten Leistung fuhr die Zweete nach fünf Wochen wieder einen Erfolg ein. Dabei sah es bei Ankunft der dezimierten Reporterschar nicht gut aus. Der Platz war überraschenderweise noch belegt, Ligakonkurrent USV Potsdam mußte in seinem Pokalspiel Überstunden ableisten, konnten das LK-Team vom SVB 03 erst im Elfmeterschießen besiegen. Die zweite Überraschung gab es beim Einlauf der Mannschaft, die sich in den Weiten des Luftschiffhafens aufwärmen mußte. Mit noch leicht eingestaubten Handschuhen lief, 64 Monate nach seinem letzten Pflichtspiel, Hesse für den angeschlagenen Oldie Senf auf. Fünf weitere Veränderungen mußte bzw. durfte Coach Mißling im Vergleich zur Niederlage in Potsdam-Nord vornehmen: Weiterlesen

September 1997 – die Kickers vor 25 Jahren (2)

Wir schreiben das Jahr 2022, die Kickers sind inzwischen erwachsen, haben sich etabliert, sind eine, wenn auch bescheidene, Größe im Potsdamer Fußball. Das sah vor 25 Jahren noch ganz anders aus. Allerdings begann damals, ein Jahr nach dem Einzug ins Thälmann-Stadion, allmählich der Aufstieg. September 1997: Mutter Teresa stirbt, Puff Daddy verläßt nach elf Wochen den Chart-Thron und der Tabellen-15. Bayer Leverkusen schubst Hansa Rostock mit einem schwer erkämpften Remis von Platz 3. Den wahren Fußball aber gab es im Potsdamer Umfeld zu sehen. Zu ihrem ersten Auswärtsspiel fuhren die Kickers-Männer zu Lok Seddin II. Schon im Vorjahr Weiterlesen

Matchday zum letzten September-Wochenende

Nach dem spannenden letzten Spieltag, der mit dem heutigen Sieg der E2 im Spitzenspiel in Dallgow seinen Höhepunkt fand, gibt es am kommenden Wochenende ein etwas entspannteres Programm. Vor allem für unsere D-Junioren, die alle drei gegen die Topteams ihrer Ligen antreten.

Die Spiele vom Wochenende:

Samstag, 24.09.
10:30 Uhr  Pokis D3 – FC Deetz
12:00 Uhr  SG Pokis/Lok B1 – Eintracht Falkensee
12:30 Uhr  SG Rathenow/Premnitz – SG Pokis/Lok A1

Sonntag, 25.09.
08:30 Uhr  SVB 03 II – Pokis D1
10:30 Uhr  Pokis D2 – Energie Cottbus
12:30 Uhr  SG Pokis/Lok C1 – SV Dallgow
15:00 Uhr  Pokis Zweete – Grün/Weiß Niemegk

Wir wünschen all‘ unseren Teams viel Erfolg und ganz viel Spaß.

Ein Kickers-Sonntag zwischen Himmel und Hölle

Der Tag begann sonnig, der Schreiberling durfte den Sonntagmorgen, gefühlt kurz nach Sonnenaufgang, an der Kirsche beginnen, wo die Landesliga-E-Junioren den ungeschlagenen Tabellenführer aus Teltow empfingen. Nach dem enttäuschenden Auftritt eine Woche zuvor beim SVB 03 (1:8 mit 9:40 Toren) haben sich die Jungs viel vorgenommen, wollten ihren Trainer Justin auch ein wenig über den Frust nach dem 0:2 der Ersten Männer, für die er am Freitag in Falkensee auflief, hinweg helfen. Um es vorweg zu nehmen: es gelang ihnen.

Ganz anders der Nachmittag, an dem die dunklen Wolken über Potsdam bereits bei der Anfahrt Ungemach versprachen. Im beschaulichen Groß Glienicke Weiterlesen

Matchday mitten im September – die Spiele vom Wochenende

Der kommende Spieltag beginnt bereits am Freitag mit dem Spiel unserer Ersten: Aufsteiger gegen Absteiger, Geheimfavorit gegen Tabellenführer. Bei Falkensee/Finkenkrug II wollen unsere Männer, deren Cheftrainer sich aus beruflichen Gründen zurückgezogen hat, wieder in ruhigere Fahrwasser kommen. Den voll gepackten Samstag eröffnet die momentan torhungrigste Mannschaft der Kickers. Die E2, die ihr Derby in Golm deutlich gewann und damit Platz 1 eroberte, empfangen den ersten Tabellenführer der Saison, den VfL Nauen. Der Sonntag bringt diesmal nur zwei Spiele – das schwere Heimspiel der E1 gegen Tabellenführer RSV Teltow und das Derby der Zweeten in Groß Glienicke.

Freitag, 16.09.
19:00 Uhr  Falkensee/Finkenkrug II – Pokis Erste

Samstag, 17.09.
09:00 Uhr  Pokis E2 – VfL Nauen
10:30 Uhr  Pokis D1 – OFC Eintracht
10:30 Uhr  Schönwalder SV – SG Pokis/Lok C1
12:30 Uhr  SG Pokis/Lok A1 – SG BBC/Bergfelde/Borgsdorf
14:30 Uhr  RSV Eintracht IV – SG Pokis/Lok B1

Sonntag, 18.09.
10:30 Uhr  Pokis E1 – RSV Teltow
15:30 Uhr  RW Groß Glienicke – Pokis Zweete

Donnerstag, 22.09.
16:45 Uhr  SV Dallgow – Pokis E2

Wir wünschen all unseren Teams viel Erfolg und ganz viel Spaß.

Zweete unterliegt Spitzenreiter

Zwei Sonntagsschüsse reichten, damit der Favorit mit drei Punkten zurück zum Schlaatz fahren durfte. Der Sieg der JCA war durchaus verdient, Juventas verzeichnete gegen offensiv harmlose Gastgeber mehr Spielanteile, biss sich an den aufopferungsvoll kämpfenden Kickers allerdings immer wieder die Zähne aus. Der Tabellenführer benötigte eine Portion Glück, um sich die Punkte mitzunhemen.
Sieben Jahre ist es her, als die damals kometenhaft aufstrebenden Schlaatzer zum ersten (und letzten) Mal im Käfig gegen die Zweete antraten, damals in der Kreisliga. JCA gewann 5:1, stieg am Ende auf, die Kickers stiegen ab. Mit Höhne, Tuczek, Rosenfeld und Gläser standen vier Spieler aus dem aktuellen Kader auf dem Platz, von denen heute keiner dabei war. Das aktuelle Derby Weiterlesen

Der Herbst ist nahe – der zweite September-Spieltag

Die Männer fliegen aus dem Pokal, der Nachwuchs kommt langsam in die Gänge – der vergangene Spieltag zeigte sich einzig am Samstag spendabel, als es in den drei Spielen sieben Punkte gab. Überraschend dabei der Sieg der D2 im internen Landesliga-Duell und der deutliche Derby-Sieg der E2. Unsere A-Junioren-SG konnte gegen einen starken Gast aus der Prignitz im ersten Spiel den ersten Punkt einfahren.

Das kommende Wochenende beginnt Samstag, kurz nach Sonnenaufgang, Weiterlesen