E4-Youngster starten souverän in die Saison

Fußball ok, Teamfoto ausbaufähig. Die E4 nach dem Auftaktsieg in Schenkenhorst.

2. Kreisklasse E, St.5. Das war nicht unbedingt zu erwarten: Die neu gegründete E4 der Potsdamer Kickers ist mit einem locker-leichten Auswärtssieg bei der SG Schenkenhorst in die neuen Saison gestartet. Beim 13:0 (8:0) am Sonntagnachmittag erbrachte das Team um Trainer Jens Törber den ersten Nachweis, dass das vorzeitige Melden der 11er-Jungs in der höheren AK durchaus keine Schnapsidee gewesen ist. So waren die Gastgeber zwar körperlich deutlich überlegen, hatten dem flinken und technisch passablen Spiel der Kickers aber wenig entgegenzusetzen. Mit mehr Cleverness im Konterspiel hätte das Ergebnis sogar noch deutlich höher ausfallen können.

Für die Kickers spielten: Lion Gassong (1), Fridolin Pfefferkorn (1), Niklas Engelke (2), Jannis Kleinfed (2), Matti Berger, Edgar Dupont-Nivet (2), Eli Rehberg (1), Justus Roeger (2), Linus Petri (1), Bela Dietrich (1), Richard Langen und Vincent Buchholz.