Zurück im Geschäft der Großen des Jahrgangs 2013:)

Nach der lang ersehnten Rückkehr auf den Platz, haben sich die Kickers in den letzten Wochen einige Testspielgegner gesucht, um endlich wieder im fairen Wettkampf gegeneinander anzutreten, aber um auch das sportliche Miteinander mit befreundeten Vereinen zu pflegen.

 

Als erster Gast war der BFC Dynamo Berlin Anfang Juni in Potsdam.

Wenn der BFC den Weg nach Potsdam schon auf sich nimmt, dann wird auch dementsprechend ausreichend gespielt.

Nach durchweg fairen und spannenden 4x20min konnten schlußendlich die Potsdamer Kickers das Spiel gewinnen.

 

Einen Tag später kamen die Sportsfreunde vom SC Borsigwalde.

Auf zwei Feldern konnte im 4+1 allen Kindern durchgehend Spielzeit ermöglicht werden und am Ende hatten alle Kinder viel Spaß und das glückliche Ende die Potsdamer Kickers:)

 

In der darauffolgenden Woche ging es am Mittwoch zum ersten Mal nach Deetz zum dortigen FC Deetz. Aufgrund der doch überregionalen Bekanntheit des Vereins, haben wir uns umso mehr gefreut, die Möglichkeit zu bekommen, dort gegen die Jungs der Deetzer zu spielen.

Mit einem gewissem Respekt spielten wir dort 3x20min, aber konnten auch dieses Spiel recht deutlich für uns entscheiden.

Ein großes Lob für die Sportstätte, Gastfreundschaft und die Arbeit, welche der FC Deetz auf seiner Anlage betreibt.

 

Am 13.06 besuchten uns unsere Freunde von Stern 1900 Berlin.

Auch hier wählten wir die Spielform 4+1 auf zwei Feldern und konnten so allen Kindern wieder durchgehende Spielzeit ermöglichen.

Am Ende lag auch hier das Gesamtergebnis auf der Seite der Potsdamer Kickers.

 

Am 18.06 wollten wir uns eigentlich mit dem spielstarken Gegner von Stern Mariefelde messen.

Das Spiel musste aber aufgrund der Hitze leider verlegt werden.

 

Am 20.06.21 veranstalteten wir in Potsdam einen Leistungsvergleich, siehe gesonderter Bericht.

 

Das letzte Spiel vor den großen Ferien ging gegen unsere langjährigen Freunde von Hertha03 Zehlendorf.

Nachdem man sich fast ein Jahr aufgrund von Corona nicht gesehen hat, war die Freude umso größer wieder gegen die kleine Hertha antreten zu können.

Hier merkte man schnell, welche Qualität in den Kickern der Hertha, aber auch in denen der Kickers steckt und so wurde wieder parallel auf zwei Feldern im 4+1 allen Kindern die Möglichkeit gegeben sozusagen gleichzeitig den Spaß am Fussball zu teilen.

Im Anschluss gab es noch für alle Anwesenden Gegrilltes und so war es ein sehr schöner gemeinsamer Abschluss mit unseren Freunden von Hertha03 Zehlendorf.

 

Verdient gehen die 2013er-Kickers in die Sommerpause nach der Corona-Pause mit der Hoffnung, dass es diesmal wirklich nur bei der Sommerpause bleibt und danach weiter fleißig miteinander trainiert wird, damit wir nach dem Sommer fleißig weiterspielen können.

 

Zudem suchen wir weiterhin spielstarke Kinder des Jahrgangs 2013, welche gerne Teil der Kickers sein möchten und mit ihrem fussballerischen Talent das Team bereichern können.

Auch Interessierte „Trainer“ sind gerne im Jahrgang der 2013er willkommen.

 

 

Leistungsvergleich „KICKERS-Cup“ Jahrgang 2013

Am 20.06.21 trafen sich nach langer „Zwangs-„Pause, eng befreundete Teams des Jahrgangs 2013 zu einem Saison-Abschlussleistungsvergleich.

Als Spielort wurde die Sportanlage der Potsdaner Sportunion gewählt, welche ebenfalls durch die Mannschaft der Potsdamer Kickers genutzt wird.

Mit dabei waren die Nachwuchsteams des neuen Drittligsten (Glückwunsch dazu!!!) Viktoria 1889 Berlin, der Regionalligisten BFC Dynamo Berlin und VSG Altglienicke, sowie unsere Sportfreunde vom Frohnauer SC.

Vorab ein Riesenlob an alle Kinder und Trainer, die mit größtem Einsatz, aber auch dem notwendigen Augenmaß aufgrund der Wetterbedingungen, diesen Leistungsvergleich zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

Im Modus Jeder vs Jeden gab es viele spannende und faire Spiele.

Der Nachwuchs der Potsdamer Kickers konnte sich am Ende des Turniers vor den Teams vom BFC Dynamo Berlin und dem Frohnauer SC durchsetzen, gefolgt von der VSG Altglienicke, Viktoria 1889 Berlin und dem zweiten Team der Frohnauer(siehe Turnierlink).

Zudem wurde u.a. Kilian der beste Spieler des Turniers, gemeinsam mit Mats vom Frohnauer SC.

Nachfolgende Ergebnisse konnten erzielt werden

 

Potsdamer Kickers – Dynamo Berlin 2:2

Potsdamer Kickers – Viktoria 1889 Berlin 6:1

Potsdamer Kickers – Frohnauer SC Team weiß 4:1

Potsdamer Kickers – Frohnauer SC Team gelb 0:0

Potsdamer Kickers – VSG Altglienicke 4:1

 

Mit diesem Ergebnis geht es jetzt in die Sommerpause und natürlich hoffen wir, nach den Ferien wieder an die Leistungen anknüpfen zu können.