Wir sind Teil des Bornstedter Feldes!

Das haben wir beeindruckend gezeigt: Von den Kleinsten bis zu den Männern – über 100 Mitglieder und Freunde der Potsdamer Kickers pilgerten am Freitag zum ersten Vor-Ort-Gespräch über die Zukunft des Remisenparks. Kritiker und Befürworter einer neuen Sportanlage traten endlich in den Dialog. Unsere Jüngsten bewegten die mitgebrachten Bälle und kamen auch selbst zu Wort. 223 Mitglieder der Kickers wohnen im Bornstedter Feld. Wir haben verdeutlicht: Es geht um eine Lösung im konstruktiven Miteinander, aber um eine Lösung! Stadtpolitiker und die verantwortlichen Beigeordneten sicherten ein objektives Planungsverfahren zu. Es ist ein guter Anfang. Wir bleiben dran – versprochen!

*WS*