Vorschau und Rückblick, Verschnaufpause und Pokal-Aus

Die Zweete fliegt aus dem Pokal

Das kommende Wochenende ist sehr übersichtlich, ganze fünf Pflichtpiele stehen auf dem Plan. Unsere Erste Männer wollen gegen die ebenfalls sieglosen Union Neuruppin, ehemals Lieblingsgegner, die ersten Punkte sammeln, die E2 möchte gegen die Black Bears II die nächste Pokalrunde erreichen, die Spielgemeinschaften der A und C fahren nach Sachsenhausen bzw. empfangen Falkensee/Finkenkrug II. Das „Spiel des Tages“ wird am Samstag um 12:00 Uhr an der Kirsche angepfiffen. Dann empfängt unsere B-Junioren-SG die Zweite B des SV Babelsberg 03 zum Spitzenspiel. Mit drei Siegen sind die Jungs um René so gut wie lange nicht in die Saison gestartet, wollen ihre Erfolgsserie auch im Derby nicht beenden.

Die Spiele im Überblick:

Samstag, 11.09.:
09:30 Uhr  Pokis E3 – Black Bears II
11:00 Uhr  TuS Sachsenhausen – Pokis/Lok A1
12:00 Uhr  Pokis/Lok B1 – SVB 03 II
15:00 Uhr  Pokis Erste Männer – Union Neuruppin

Sonntag, 12.09.:
12:30 Uhr  Pokis/Lok C1 – Falkensee/Finkenkrug II

Das vergangene Wochenende brachte nur wenige Lichtblicke, für Freude sorgten lediglich B- und E-Junioren mit ihren Siegen. Richtig baden ging unsere Zweete im „Spiel des Tages“. Gegen den favorisierten Ligarivalen Viktoria Potsdam (Foto: DaH) gab es eine heftige 0:8-Pleite und damit das Aus im Kreispokal. Jetzt gilt die volle Konzentration der Jungs um Sören & Hakon dem angestrebten Aufstieg.

Die Ergebnisse des letzten Wochenendes im Überblick:
Pokis Zweete – Viktoria Potsdam  0:8
Pokis/Lok A1 – Rathenow/Premnitz  1:5
Pokis/Lok B1 – United Teltow  3:2
SG L’felde/Siethen/Trebbin – Pokis/Lok B1  1:2
FSV 74 – Pokis/Lok C1  5:0
SVB 03 – Pokis D1  8:0
Pokis D2 – Teltower FV II  1:5
SVB 03 – Pokis E1  1:8
Werderaner FCV – Pokis E2  3:1
FSV 74 – Pokis E3  0:3

Allen unseren Teams viel Erfolg und ganz viel Spaß.