TRP-Neujahrscup der D-Junioren

Gleich zu Beginn des Jahres 2020, genauer am 02.01.2020, luden die D-Junioren der Potsdamer Kickers zum TRP – Neujahrscup ein.
Die Potsdamer Kickers boten, neben leckerem Essen und einer Tombola, insgesamt 7 Gästeteams die Möglichkeit, am zweiten Tag des Jahres 2020 ein wenig Futsal zu spielen. Futsal deshalb, weil sich 3 Teams – inklusive der Kickers – für die Endrunde der Hallenbestenermittlung qualifiziert haben, die am 04.01.2020 stattgefunden hat.

Am Neujahrscup nahmen der FC 98 Henningsdorf, die Grün-Weißen aus Golm, der VFL aus der Funkstadt Nauen, den Eisenbahnverein Lokomotive Potsdam, die Preussen aus Eberswalde, der Sportverein Babelsberg 03 und unseren lieben Freunde die Fortunen, ebenfalls aus Babelsberg, teil. Mit Hilfe eben auch unserer Freunde, die mit Musik und Computer sowie gedruckten Spielplänen unterstützten, gelang ein tolles Turnier.

An dieser Stelle sei Fortuna noch einmal herzlich gedankt.

Den TRP-Neujahrscup gewann Eberswalde vor den Potsdamer Kickers, die sich Punkt- und im direkten Vergleich auf dem zweiten Platz befanden. Sportlich fair schossen beide Teams den 2. Platz aus – Fortuna verlor das 6-Meterschießen und konnte sich über den dritten Platz freuen. ESV Lok Potsdam konnte sich vor Babelsberg 03 den vierten Tabellenplatz sichern, Platz 6 ging an die Funkstädter, den siebten Platz belegten die Grün-Weißen vor den Henningsdorfern.

Zu einem gelungen Turnier gehören auch engagierte Eltern und kompetente Schiedsrichter. Allen diesen Beteiligten sei hier noch einmal großer Dank ausgesprochen.

R.R.