Rückblick auf Gipfelstürmer & Vorschau auf Derbywochenende

Ein Erfolg im Spitzenspiel, ein Überraschungs-Derbysieg und das Ende einer Negativserie waren die positiven Highlights des letzten Wochenendes. Es gab zum Abschluß des Wochenendes aber auch das Ende einer Positivserie: die Zweete mußte bei Blau/Gelb II eine 1:2-Niederlage hinnehmen, die erste nach sieben ungeschlagenen Spielen. Den Derbyniederlagen der B und E1 zu Beginn des Spieltages folgte ein sensationell erfolgreicher Heimspiel-Samstag. Den Auftakt machte die D2 mit einem 4:3-Erfolg nach 0:3-Rückstand im umkämpften Derby gegen den Tabellendritten SG Turbine/Juventas, mit dem sie den Anschluß zum Mittelfeld herstellten. Dann gab es Tore satt im Doppelpack – die E4 gewann gegen Belzig II mit 9:2, parallel dazu war die F1 gegen Schönwalde mit 9:3 erfolgreich. Zur selben Zeit gewann die D1 mit ihrer bislang besten Saisonleistung das Topspiel der Liga gegen die SG Caputh/Ferch mit 4:2 und übernahm die Tabellenspitze baute diese Dienstag Abend mit einem klaren Sieg in Beelitz aus.

Der krönende Abschluß des samstäglichen Heimspieltages blieb der A-Junioren-SG vorbehalten, die Dank des Treffers von Moritz nach sieben Ligaspielen ohne Sieg gegen Mitkonkurrent Hennigsdorf einen wichtigen Dreier einfahren konnte. Zum Abschluß des Samstages unterlag die C bei der Akademie und die Erste Männer kam nach einem späten Elfmeter nur zu einem 1:1 in Seddin.

Am Sonntag kamen E2 und E3 jeweils zu 5:3-Siegen – die einzigen an diesem Tage. Das Doppelderby der F-Junioren ging nach dem 0:3 der F3 und das 3:3 der F2 deutlich an den FSV 74.

Das kommende Wochenende bringt bei zwölf Spielen gleich sieben Derbys. Das „Spiel des Tages“ steigt am Sonntag um 09:00 Uhr an der Golmer Chaussee, wenn unsere Jüngsten das erste Mal Derbyluft schnuppern dürfen. Interessant wird das erste Spiel der F2 bei der neuen Viktoria aus Potsdam (Samstag an der Templiner Str.) sowie das Spiel unserer Zweeten am Sonntag in Töplitz.

Die Spiele im Überblick:

16.11.
09:00 Uhr  E2 – SV Dallgow II
10:00 Uhr  Seeburger SV – F1
10:00 Uhr  Viktoria Potsdam – F2
11:00 Uhr  E1 – Werderaner FCV
11:00 Uhr  Fortuna Babelsberg – B
12:30 Uhr  C – Havelstadt Brandenburg
14:00 Uhr  SG Caputh/Ferch III – E3
14:00 Uhr  SV Busendorf – E4

17.11.
09:00 Uhr  Fortuna Babelsberg II – D2
09:00 Uhr  SG Bornim – F3
11:00 Uhr  Fortuna Babelsberg  –  A
13:00  Uhr SG Töplitz – Zweite Männer