Kickers besuchen die Prignitz – Rückblick und Vorschau

Am kommenden Samstag ist Ausflugstag. Im Morgengrauen machen sich unsere E-Junioren auf, um nach Perleberg zu fahren und am frühen Vormittag, für die meisten Jungs um Thomas und Micha noch vor dem Aufstehen, macht sich die Erste Männer auf den Weg nach Wittenberge – bisher kein gutes Pflaster für unsere Männer. Gegen Veritas konnte lediglich das erste Spiel, 2009 in der Landesliga, gewonnen werden. Die letzte Auswärtsfahrt brachte vor zwei Jahren immerhin einen Punkt ein.
Nicht ganz so weit verreisen müssen D2 (nach Saarmund) und die C-SG (nach Deetz) sowie am Sonntag die B-Junioren-SG, welche bei Falkensee/Finkenkrug II ihre Serie ausbauen und die Tabellenführung behaupten möchte. Eine Trendwende möchte am Sonntag die A-Junioren-SG schaffen, die gegen Weisen endlich wieder punkten will. Die E2 & E3 geht als Favoriten in die Heimspiele gegen RSV Teltow IV & II und zum Abschluß des Tages möchte die Zweete nach sechs Wochen ohne Sieg im 21. Derby gegen Groß Glienicke den Bock umstoßen.

Die Spiele am kommenden Wochenende im Überblick:
Samstag, 13.11.
10:00 Uhr  Pokis E3 – RSV Teltow II
11:00 Uhr  Einheit Perleberg – Pokis E1
11:00 Uhr  FC Deetz – SG Pokis/Lok C1
12:00 Uhr  SG Saarmund – Pokis D2
14:00 Uhr  Veritas Witenberge/Breese – Pokis Erste

Sonntag, 14.11.
09:00 Uhr  Pokis E2 – RSV Teltow IV
11:00 Uhr  Falk./Fink. II – SG Pokis/Lok B1
14:00 Uhr  Pokis Zweete – RW Groß Glienicke

Das vergangene Wochenende verlief für die Kickers eher durchwachsen. Zwei Derbysiege, welche jeweils die Tabellenführung brachte. Für unsere E3 nach dem deutlichen Erfolg gegen die Landesliga-Reserve vom SVB 03 und für die B-Junioren-SG nach dem 3:1 beim bisherigen Tabellenführer FSV 74. Unsere Männer konnten nur einen einzigen Punkt einsammeln – die Erste gegen Nauen ; die Zweete enttäuschte in Elstal und zieht sich damit vorerst aus dem Aufstiegsrennen zurück.

Die Ergebnisse im Überblick:
Pokis E3 – SVB 03 II  12:1
RW Groß Glienicke – Pokis E2  9:4
Pokis D1 – SVB 03 II  4:6
SG Pokis/Lok C1 – Rathenow/Premnitz  1:7
SG Pokis/Lok B1 – FSV 74 II  3:1
Pokis Erste – VfL Nauen  2:2
Lok Elstal – Pokis Zweete  3:1

Wir wünschen all‘ unseren Teams viel Erfolg und ganz viel Spaß.