G-Junioren glänzen in Bredow

Mit drei Teams traten wir am 29.08.2020 ein FUNino-Festival in Bredow an. Unsere Jüngsten 2015er schlugen sich dabei sehr gut. Begonnen hat man auf Feld 1 und stieg stetig auf, bis zum Feld 4. Doch nach vier kraftraubenden Spielen ging es dann zwischenzeitlich zurück auf Feld 2. Schlussendlich landete man nach 7 Spielen wiederum auf Feld 2. Am Ende stand folgende Bilanz zu Buche: 4 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. Dabei konnten sich alle drei Spieler als Torschützen eintragen lassen: Luca (5), Flemming (13) und Nilo (6) dazu noch ein Eigentor. Die zweite Mannschaft der 2014er war mit folgender Aufstellung am Start: Hauke (8 Tore), Koji (10) und Pit (9). Sie starteten auf Feld 3 und brauchten erst drei Spiele Anlauf um so richtig in Fahrt zu kommen. Zwischenzeitlich auf Platz 1 angekommen kämpfte man sich dann sogar bis auf Feld 5 hoch und landete schließlich auf Feld 4. Am Ende kam folgende Bilanz heraus: 3 Siege, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen. Die erste Mannschaft der 2014er startete mit folgender Aufstellung auf Platz 4: Willi (5 Tore), Frederik (5), Jonas H. (5) und Kurt (4). Nach 4 Siegen , 1 Unentschieden und 2 Niederlagen beendete man das Festival auf Platz 5, was eine Verbesserung um einen Platz mit sich brachte. Bedenkt man, dass man schon nach dem ersten Spiel ausnahmslos nur noch gegen ältere Kinder spielte, stellt auch dies eine herausragende Leistung dar. Alle drei Trainer, Sascha, Tim und Randy können also hochzufrieden sein, mit dem gezeigten ihrer Schützlinge.

___ SK ___