Die Kickers blasen zum Saison-Halali

Sechs Spiele stehen noch aus, dann ist die Saison der Kickers beendet. Gleich mit der wichtigsten Partie beginn am Samstag um 10:30 Uhr der Spieltag. Die B-Junioren empfangen zum Kellergipfel den Werderaner FC und benötigen einen Sieg, um die Abstiegsränge wieder zu verlassen. Die Jungs von Marcel und Max würden sich sehr über lautstarke Unterstützung freuen.

Zur selben Zeit,etwas östlicher in der Stadt, empfängt die C-Junioren-Spielgemeinschaft Kickers/Lok in ihrem letzten Spiel Blau/Weiß Wusterhausen. Unsere SG steht bereits als Staffelsieger fest. Da sie als SG nicht aufsteigen darf, geht es im Fernduell zwischen Eiche Weisen und den SV Dallgow um den Aufstieg in die Brandenburgliga.

Um 15:00 Uhr steigt an der Golmer Chaussee die „Mutter aller (Potsdamer) Derbys“ – der Tabellenfünfte SG Bornim empfängt unsere Erste Männer, die als Dritte an den Rand der Stadt fahren. Die letzte Niederlage der Kickers in Bornim liegt sechs Jahre zurück. Dabei sollte es bleiben, wenn die Jungs um Thomas und Micha weiter um Platz Zwei kämpfen wollen.

Der Sonntag beginnt an der Kirsche um 11:00 Uhr mit dem vorerst letzten Brandenburgliga-Spiel unserer A-Junioren. Gegner MSV Neuruppin ist nicht mehr von Platz 6 zu verdrängen, für unsere Jungs geht es darum, noch einmal ein gutes Spiel zu liefern und ihren Trainer Ronny nach über zehn Jahren nicht mit einer Niederlage in den (vorübergehenden) Ruhestand zu schicken und auch Co-Trainer Steffen mit einem Sieg den Abschied zu versüßen. Um 15:00 Uhr folgt an selber Stelle der letzte Auftritt der Zweiten Männer, welche die Zweite des SV Falkensee/Finkenkrug empfangen. Während sich unsere Zweete mit einem Sieg noch einen versöhnlichen Abschluß einer eher unterdurchschnittlichen Saison verschaffen kann, strebt der Gast den dritten Platz an.

Das letzte Spiel des Jahres steigt nächste Woche Samstag in Golm, wenn unsere Erste noch einmal zum Derby antritt.