Verein

Rückblick & Vorschau KW 36/37: Samstag hui, Sonntag pfui

Mit dem ersten Sieg beim SV Babelsberg 03 seit vier Jahren krönte die E1 einen Spieltag, der am Samstag vielversprechend begann. E2, E3 und D2 zogen in die nächste Pokalrunde ein, die E1 gewann ihr Heimspiel gegen Stahl. Leider setzte sich das am Sonntag nicht fort, lediglich die E4 gewann. Alle anderen angetretenen Kickers-Teams mußten Niederlagen hinnehmen, wobei die des D1 gegen die Favoriten vom SVB 03 II besonder bitter war – durch ein Eigentor in der Schlußminute. Weiterlesen

Rückblick und Vorschau – KW 36/37

Die Zuschauerfreundlichkeit läßt sich tatsächlich noch steigern – die Kickers-Spiele brachten am vergangenen Wochenende 135 Treffer, die Anzahl der Gegentore hat sich sogar fast halbiert. Allein 33 Tore gab es von der E3 in Schönwalde – ob das  dann noch Spaß macht, sei dahingestellt. Das „Spiel des Tages“ konnte auch diesmal gewonnen werden, erstmals nach 15 Jahren entführte die Zweete wieder drei Punkte aus Bornim. Neben dem ersten Saisonsieg der Ersten gab es am Samstag auch bei der D2 ein erfreuliches Ergebnis, der Saisonauftakt wurde 5:1 gewonnen. Auf dem Bild oben: unsere Kleinen spielten ein FUNino-Turnier in Brandenburg.

Das kommende Wochenende Weiterlesen

Zweites Derby, zweiter Sieg – Zweite Männer weiter siegreich

Einen Tag nach dem 6:1-Erfolg der Ersten gegen Lok Seddin konnte die Zweete auch ihr zweites Saisonspiel erfolgreich gestalten, gewann ohne große Probleme das „kleine Derby“ am Stadtrand – 15 Jahre nach dem letzten Sieg, bei dem Oldie Tuczek noch als A-Junior auf dem Platz stand.
Die Trainer nahmen im Vergleich zur Vorwoche nur zwei Änderungen vor: Althoff rotierte ins Tor, Kapitän Rotzoll rückte für Urlauber Rosenfeld in die Startelf. Beide Teams begannen offensiv, stellten ihren Gegner früh zu. Die Kickers wirkten anfangs noch etwas nervös, ließen aber defensiv nichts zu, hatten offensiv mit einem Versuch aus der Distanz durch Bronowski den ersten Torschuß zu verzeichnen. Mit einem Doppelschlag stellten die Gäste schon nach einer guten Viertelstunde die Weichen auf Sieg. Weiterlesen

Rückblick & Vorschau KW 35/36 : Überraschungen, Sensationen, Enttäuschungen …..

…. das letzte Wochenende hatte alles zu bieten und als Sahnehäubchen gab es Tore satt: 125 in elf Spielen mit Kickers-Beteiligung, 77 davon erzielten unsere Jungs, allein 33 gingen auf das Konto von E3 und E4. Fast ein Drittel der Gegentore mußte unsere C hinnehmen, die in Pritzwalk arg unter die Räder kam. Ganze zwei Siege durften die Kickers am Samstag feiern. Neben dem großartigen 10:0 (4:0) der F1 beim SVB 03 glich das 6:4 der E1 im „Spiel des Tages“ gegen den RSV Teltow schon einer kleinen Sensation. Nach dem 2:4 kurz nach der Pause sah alles nach der achten Niederlage in Folge gegen den RSV aus, Weiterlesen

Zweite Männer mit Arbeitssieg zum Auftakt

Wer sich nach einem halben Jahr Pflichtspielpause schönen, attraktiven Fußball mit vielen Torszenen versprochen hat, war am Sonntag am (unvorbereiteten) Luftschiffhafen fehl am Platz. Aber immerhin spannend war es, das zehnte Derby zwischen der Zweeten und der SG aus Töplitz. Bei den Kickers bildete Youngster Bronowski in seinem ersten Pflichtspiel für die Männer mit Senger das wohl jüngste Zentrum der Liga. Ansonsten hatten die Trainer trotz zahlreicher Ausfälle noch die Qual der Wahl, vertrauten einer routinierten Elf, die sich lange sehr schwer tat. Weiterlesen

G-Junioren glänzen in Bredow

Mit drei Teams traten wir am 29.08.2020 ein FUNino-Festival in Bredow an. Unsere Jüngsten 2015er schlugen sich dabei sehr gut. Begonnen hat man auf Feld 1 und stieg stetig auf, bis zum Feld 4. Doch nach vier kraftraubenden Spielen ging es dann zwischenzeitlich zurück auf Feld 2. Schlussendlich landete man nach 7 Spielen wiederum auf Feld 2. Am Ende stand folgende Bilanz zu Buche: 4 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. Dabei konnten sich alle drei Spieler als Torschützen eintragen lassen: Weiterlesen

Wochenend-Rückblick und -Vorschau

Ausgeglichen verlief das erste Pokal-Wochenende für die Kickers. Während unsere „Großen“ im Land mehr oder weniger knapp scheiterten (die C mit einem Torfestival beim Meister FCV 74 II, die B1 in Hennigsdorf und die A nach Verlängerung in Wittenberge), konnten die Kreispokalspiele erfolgreich absolviert werden. Die B2 gewann in Ferch, die D1 siegte im Neunmeterschießen gegen den Teltower FV und unsere Jüngsten gewannen das Derby gegen Golm II.
Am kommenden Wochenende geht es mit den Punktspielen in allen Altersklassen los, Weiterlesen

Kaltstart am heißen Wochenende

Am Samstag beenden unsere C-Junioren die längste Sommerpause der Vereinsgeschichte. Nach 165 Tagen gibt es wieder ein Pflichtspiel mit Kickers-Beteiligung, die C1 der Spielgemeinschaft Kickers/Lok Potsdam macht mit dem Gastspiel beim Kreismeister FSV Babelsberg 74 II den Auftakt zur 27. Saison der Potsdamer Kickers. Im Gegensatz zu den Männern, deren Pokalwettbewerb ausgesetzt wurde, darf unser Nachwuchs um die Pötte spielen und beginnt damit am kommenden Wochenende mit folgenden Spielen: Weiterlesen

WICHTIG: 14.08. – Wandern für unseren Sportplatz

Fernaufnahme der Kickers ausgerichtet nach Schriftzug „PK94“

Liebe Sportfreunde, liebe Eltern und Freunde der Potsdamer Kickers,

es geht mal wieder und immer noch um den neuen Sportplatz für uns.

Nachdem der Standort Lerchensteig vorerst auf eisgelegt wurde, denkt die Potsdamer Verwaltung derzeit erneut über die Möglichkeit des Baus von Fußballplätzen im Potsdamer Remisenpark nach.

Das wäre für uns ein bedeutend besserer Standort als bisherigen Überlegungen. Potsdamer Stadtpolitiker laden alle Interessierten ein, um über den aktuellen Stand der Planungen zu informieren. Dabei soll gemeinsam über die Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten des Remisenparks diskutiert werden.

Als sachkundige Gäste wurden von den Abgeordneten die Sportbeigeordnete Noosha Aubel und den Baubeigeordneten Bernd Rubelt eingeladen.

Ich rufe euch alle auf, der Einladung der Potsdamer Politiker zu folgen!

Wir wollen als Potsdamer Kickers mit einer großen Anzahl von Spielern und Eltern teilnehmen, um erneut und mit Nachdruck die Dringlichkeit eines neuen Sportplatzes und Funktionsgebäudes für unseren Verein zu verdeutlichen. Dafür brauchen wir jeden von euch!

Auch wir sind mit unseren 400 Mitgliedern Bestandteil dieses Stadtteils! Ein Großteil von euch wohnt im Bornstedter Feld.

Wir treffen uns am 14. August 2020 um 16 Uhr auf dem Sportplatz Kirschallee und wandern gemeinsam zum Remisenpark.

Es muss uns wieder gelingen für einen neuen Sportplatz Flagge zu zeigen! So wie es uns am 13. 4. 2016 mit 471 Personen (Sportlern, Eltern, Fans,…) auf unserem Sportplatz gelungen ist.

Ich zähle auf euch!

Wolfgang Schaffernicht

1.Vorsitzender

 

PS: Ich bitte euch, Nase- Mund-Schutz mitzubringen und die Abstandsregeln einzuhalten. Die Übungsleiter werden – coronabedingt – die Anwesenheit erfassen. Genaue Einweisung erfolgt vor Ort.