Verein

Einladung zur 15. Mitgliederversammlung

Liebe Sportfreunde, zunächst wünsche ich Euch allen ein gesundes neues Jahr.

Wie bereits angekündigt, werden wir unsere Mitgliederversammlung unter Einhaltung der Corona  Regeln am 08.02.2022 durchführen.
Gegenwärtig bedeutet das 3-G, Abstand  und zu unserer Sicherheit tragen alle eine medizinische Maske.
Hier sind natürlich durch die Politik Änderungen möglich, wir werden darüber informieren.
Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab vollendetem 16. Lebensjahr.
Die Einladung und den Vorschlag zur Satzungsänderung findet Ihr in den Anhängen.

 

Viele Grüße

Wolfgang Schaffernicht
Mitglied des Vorstandes Potsdamer Kickers 94 e.V.
1.Vorsitzender

 

Einladung MV 2022

Änderungsvorschlag zur Satzung

Der Vorstand wünscht ein schönes Weihnachtsfest ……………

Liebe Sportfreunde, liebe Eltern, liebe Sponsoren, liebe Freunde der Potsdamer Kickers,

ein wechselvolles Jahr liegt hinter uns und das kommende wird wieder viel von uns abverlangen. Gespräche mit Spielern und Trainern haben deutlich gezeigt, dass Corona nicht spurlos am Verein und unseren Mitgliedern vorbei geht.

Trotz der komplizierten Bedingungen haben die Trainer, die Schiedsrichter und der Vorstand mit hohem Organisationsaufwand und Flexibilität  versucht, alle Möglichkeiten der sportlichen Betätigung für alle Vereinsmitglieder, vor allem für unseren Nachwuchs auszuschöpfen.

Bewegung an der frischen Luft und Körperertüchtigung stabilisieren die Gesundheit. Aber für uns ist Fußball noch mehr: Fußballspielen trägt dazu bei, dass Kinder lernen, fair miteinander umzugehen. Sie erfahren spielend, dass Leistung und Können zählen, nicht Herkunft oder Hautfarbe. Die Kinder müssen im Spiel Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen. Gerade in einer Zeit, in der unsere Gesellschaft auseinander zu driften droht, sehen wir das als eine der wichtigsten Aufgaben unserer ehrenamtlichen Vereinsarbeit.

Im Namen des Vorstandes danke ich euch allen für das Engagement im Verein und die Unterstützung der Potsdamer Kickers.

Alles Gute,  besinnliche Feiertage, Zeit zum Nachdenken, ein wenig Glaube an das Morgen und viel Vorfreude auf das Jahr 2022

wünscht

Wolfgang Schaffernicht, 1.Vorsitzender

Hygienekonzept der Potsdamer Kickers

Angesichts der momentanen Lage sind auch die Kickers gezwungen, gewissen Maßnahmen und Regeln aufzustellen, einzuhalten, zu kontrollieren. Das Hygienekonzept der Kickers wurde überarbeitet und der Verein bittet vor allem Gäste, Zuschauer und Eltern darum, sich daran zu halten und damit vor allem den Trainern eine Menge Arbeit zu ersparen.

Hygienekonzept der Potsdamer Kickers 94 3.12.21-1

0.Grundsätze

Dieses Hygienekonzept orientiert sich an den geltenden Umgangsverordnungen der Landesregie-rung Brandenburg und den Handlungsempfehlungen zur Umsetzung des Trainings- und Spielbe-triebs seitens des DFB und FLB. Stand 23.11.2021 Weiterlesen

Vorzeitige Winterpause für alle Kickers

Pünktlich zum 1.Advent schickt der FLB seine Mannschaften in die vorzeitige Winterpause. Letzte Woche noch weit von sich gewiesen, wurde gestern erwartungsgemäß beschlossen, dass der Spielbetrieb unterbrochen wird. Für die Kickers bedeutet das, dass die bis Jahresende geplanten 25 Punkt- und Pokalspiele auf das nächste Jahr verschoben werden. Planmäßig würde es am 19.02.22 mit dem Derby unserer Männer gegen Bornim wieder losgehen – ob dem aber auch so sein wird, steht noch in den Sternen. Die momentan täglich dramatischer werdende Lage läßt das eher fraglich erscheinen.

Für den Verein bedeutet die Unterbrechung ein leichtes Aufatmen – die Anforderungen, die an die Durchführung des Vereinssport gekoppelt waren, wurden in den letzten Tagen drastisch verschärft. Für Spiel- und Trainingsbetrieb gilt die 2G-Regel, verbunden mit erheblichen Mehraufwand für Trainer und Verantwortliche, welche alles prüfen und dokumentieren müssen. Auf der anderen Seite steht der Terminstreß im Frühjahr, wenn alle Spiele nachgeholt werden müssen. Aber diesen werden wir aushalten, in der Hoffnung, dass sich die Situation bis dahin deutlich verbessert hat.

Wir wünschen einen schönen ersten Advent, bleibt gesund, achtet auf eure Mitmenschen.

B-Junioren gewinnen hitziges Pokalspiel an der Kirsche

Am Sonntag, den 21.11.2021, war es für unsere B-Junioren dann auch mal soweit: Das erste Pokalspiel der Saison stand an. Schon vorher war klar, dass das heute keine leichte Nummer wird, auch weil der Gegner SV 1908 GRÜN-WEIß Ahrensfelde aus der Landesklasse Ost schwer einzuschätzen war. Auch die leicht regnerischen Wetterbedingungen versprachen zusätzliche Spannung. So tasteten sich beide Mannschaften in den ersten 15 Minuten erstmal an das Spiel ran und hatten ungefähr gleiche Spielanteile, jedoch ohne zug zum Tor. Die erste hochkarätige Chance gehörte dann unseren Jungs in der 18. Spielminute. Weiterlesen

2013er überzeugen mit gutem Fußball

Am 17.11.21 konnten einige Kids beim Funino in Rehbrücke fleißig Spielminuten sammeln.

Auf dem höchsten Feld beginnend, wurde dieses durchweg verteidigt und am Ende des Funino-Events haben unsere Kicker in den 7 Spielen über 70 Tore geschossen und keine 10 Tore bekommen.

Highlight war am Ende das 7.Spiel gegen die PoKis2014er, die sich bis auf das oberste Feld durchgekämpft haben und dabei einige 2013er Teams besiegen konnten.

Weiterlesen

Das Wetter grau, aber der Rasen grün und die Spiele bunt – Vorschau & Rückblick

Vier Wochen müssen wir noch durchhalten, dann ist Pause. Das kommende Wochenende beginnt und endet mit einem Derby. Samstag früh empfängt unsere E2 im Kreispokal die Jungs aus Golm, der Höhepunkt des Spieltages ist dann Sonntag das „kleine“ Nordderby zwischen unserer Zweeten und der auswärts noch ungeschlagenen LK-Reserve von der Golmer Chaussee. Die E1 darf als einzige verreisen, Erste und E2 am Samstag sowie die B- und C-Spielgemeinschaften am Sonntag komplettieren den Heimspieltag.

Samstag, 20.11.21 Weiterlesen

Kickers besuchen die Prignitz – Rückblick und Vorschau

Am kommenden Samstag ist Ausflugstag. Im Morgengrauen machen sich unsere E-Junioren auf, um nach Perleberg zu fahren und am frühen Vormittag, für die meisten Jungs um Thomas und Micha noch vor dem Aufstehen, macht sich die Erste Männer auf den Weg nach Wittenberge – bisher kein gutes Pflaster für unsere Männer. Gegen Veritas konnte lediglich das erste Spiel, 2009 in der Landesliga, gewonnen werden. Die letzte Auswärtsfahrt brachte vor zwei Jahren immerhin einen Punkt ein.
Nicht ganz so weit verreisen müssen D2 (nach Saarmund) und die C-SG (nach Deetz) sowie am Sonntag die B-Junioren-SG, welche bei Falkensee/Finkenkrug II ihre Serie ausbauen und die Tabellenführung behaupten möchte. Eine Trendwende möchte am Sonntag die A-Junioren-SG schaffen, die gegen Weisen endlich wieder punkten will. Die E2 & E3 geht als Favoriten in die Heimspiele gegen RSV Teltow IV & II und zum Abschluß des Tages möchte die Zweete nach sechs Wochen ohne Sieg im 21. Derby gegen Groß Glienicke den Bock umstoßen. Weiterlesen

Die Schiedsrichter-Familie der Potsdamer Kickers begrüßt sein jüngstes Mitglied

Mit Leo Aust, Spieler bei der D2 haben die Kickers einen neuen Schiedsrichter ausgebildet. Nach dem Besuchs des Lehrgangs vom 20.09. – 03.10.2021 und anschließender bestandener Prüfung überreichten Wolfgang Schaffernicht, 1. Vorsitzender, und Ronny Riek, Schiedsrichterverantwortlicher der Potsdamer Kickers, Leo am vergangenen Dienstag ein Schiedsrichter.Anfängerset. Damit ist er für die ersten Spiele mit dem Wichtigsten ausgestattet.
Wir wünschen Leo eine erfolgreiche Schiedsrichter-Laufbahn und immer gut Pfiff.
Die Potsdamer Kickers sind immer auf der Suche nach Schiedsrichternachwuchs. Wer Fragen zur Ausbildung oder Interesse an der Tätigkeit des Schiedsrichters hat, darf sich gerne an ronny.riek@potsdamer-kickers.de wenden.