Neuigkeiten

Zweite Männer starten in Rückrunde

Mit dem Heimspiel gegen Blau/Weiß Groß Behnitz startet die Zweete am kommenden Sonntag in die Rückrunde der 1.KK. Auf Platz 2 liegend geht die Truppe von Sören & Hakon mit besten Voraussetzungen für das Saisonziel „Platz 5“ in die zweite Saisonhälfte. Die Vorbereitung dazu verlief gut, die Trainer zeigten sich zufrieden über die gute Trainingsbeteiligung. Unter den Aktiven bestritten neben Altstar Ronny Senger diese Vorbereitung auch zwei Neuzugänge. Weiterlesen

Mitgliederversammlung wählt Vorstand und beschließt Satzungsänderungen

Auf der 13. Mitgliederversammlung der Kickers wurde am Donnerstag ein neuer Vorstand gewählt. Wolfgang Schaffernicht wurde im Amt des Vereinsvorsitzenden bestätigt, auch Martin Hesse (2.Vorsitzender) und Stephan Ranz (sportliche Leitung) gehören weiterhin dem Vorstand an. Als Nachwuchsleiter Großfeld ist Ronny Senger nach kurzer Abstinenz wieder Vorstandsmitglied, dazu wurden mit Fabian Mißling (Nachwuchsleitung Kleinfeld) und Swen Bodenstein (Finanzwart) zwei neue Mitglieder in die Vereinsführung gewählt.
Emotionaler Höhepunkt des Abends war die Verabschiedung von Tobias Krüger, der seine Töppen aus persönlichen Gründen an den Nagel hängen muß. „Krü“ war seit 2000 im Verein, spielte erfolgreich in A- und B-Junioren und war an allen großen Erfolgen der Männer beteiligt, einige Jahre als Kapitän. Auch auf diesem Wege wünschen wir Tobi alles, alles Gute für die Zukunft. Weiterlesen

C-Junioren geben Startsignal zur Rückrunde

Mit dem Nachholspiel beim 1.FFC Turbine Potsdam startet die C am Samstag um 11:00 Uhr als erstes Kickers-Team in die Rückrunde. Beim Kellerduell in der Waldstadt sind die Jungs von René im Kampf gegen den Abstieg schon fast zum siegen verdammt.

Neben den B-Junioren (gegen Concordia Nowawes) absolvieren auch die Männer, welche nächste Woche gegen Union Neuruppin bzw. Blau/Weiß Groß Behnitz loslegen, letzte Tests. Nach den beiden derben Niederlagen am Dienstag gegen deutlich höherklassigere Gegner hat sich die Erste mit dem FSV Luckenwalde II einen ebenbürdigen Gegner ausgesucht, die Zweete wiederum versucht sich am Sonntag erneut bei einem Ligakontrahenten unserer Ersten, der Eintracht aus Glindow.

Starke Kickers-Auftritte in Thüringen, Sachsen-Anhalt sowie Teltow und Potsdam

Die Kleinfeldteams der Kickers haben ein ereignis- und erfolgreiches Wochenende hinter sich. Die Übersicht in Schlagzeilen:
– G-Junioren mit starkem Auftritt in Magdeburg
– F-Junioren sind die Nummer 1 im Kreis
– E-Junioren mit guten Turnieren in Potsdam
– D-Junioren mit überzeugendem Erfolg in Elxleben
Am Sonntag legten die F-Junioren bei der Endrunde der Kreismeisterschaft einen starken Auftritt hin, holten sich den Titel und den Dritten Platz – Bericht siehe hier. Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle.
Die jüngsten Kickers reisten nach Magdeburg, belegten dort trotz klarer Überlegenheit am Ende den zweiten Platz und berichten folgendes: Weiterlesen

Kickers erreichen mit zwei F-Junioren-Teams Endrunde

Am letzten Wochenende waren mit D-, E und F1- bis F3-Junioren gleich fünf Kickers-Teams bei Hallenbestenermittlungen im Einsatz. Mit der F1 und der F3 erreichten gleich zwei Teams die Endrunde im Kreis am kommenden Wochenende. D- und E-Junioren kämpften in Perleberg, erreichten die Endrunde im Land aber nicht.
Das Turnier der D1 begann vielversprechend, nach einem 1:1 gegen Birkenwerder gab es ein 2:0 gegen die Akademie aus dem Norden Potsdams. Dabei blieb es allerdings, Weiterlesen

F-Junioren marschieren geschlossen in Zwischenrunde ; D- und E-Junioren treten im Land an

Eindrucksvoll konnten sich alle drei F-Junioren-Teams für die Zwischenrunden am kommenden Wochenende qualifizieren. Einen Tag nach der Vorrunde der Landesmeisterschaften mit unseren D1- und E1-Junioren in Perleberg kämpfen die drei „Kleinen“ um den Einzug in die Endrunde. Weiterlesen

Hallenbestenermittlungen, Runde Vier & Fünf

Nachdem sich D- und E-Junioren mit ihren sechsten Plätzen bei ihren Endrunden für die Landesmeisterschaften qualifizieren konnten (später mehr dazu), beginnt am Samstag die Bestenermittlung für unsere F-Junioren. Am Samstag wird in Stahnsdorf die F3 als erstes an den Start gehen, F1 und F2 folgen am Sonntag in Brieselang. Weiterlesen

TRP-Neujahrscup der D-Junioren

Gleich zu Beginn des Jahres 2020, genauer am 02.01.2020, luden die D-Junioren der Potsdamer Kickers zum TRP – Neujahrscup ein.
Die Potsdamer Kickers boten, neben leckerem Essen und einer Tombola, insgesamt 7 Gästeteams die Möglichkeit, am zweiten Tag des Jahres 2020 ein wenig Futsal zu spielen. Futsal deshalb, weil sich 3 Teams – inklusive der Kickers – für die Endrunde der Hallenbestenermittlung qualifiziert haben, die am 04.01.2020 stattgefunden hat. Weiterlesen

Kickers-Turniere zum Jahreswechsel

Um den Jahreswechsel herum ist der Kickers-Nachwuchs Gastgeber für einige hochklassig besetzte Hallenturniere.. Es beginnt am 28. & 29.12. mit den G- und F-Junioren und wird am 02.01. mit der D1 sowie der E1 am 03.01. fortgesetzt. Bei allen Turnieren können übrigens noch Vereinsstunden abgeleistet werden.
Den Auftakt am 28.12. machen die 2013er-G-Junioren, die ja als F3 schon erfolgreich am Spielbetrieb teilnimmt. Zwei Kickers-Mannschaften sind ab 09:00 Uhr in der Sporthalle der Da-Vinci-Schule Gastgeber Weiterlesen

Die Kickers wünschen frohe, erholsame Festtage und einen guten Rutsch in das 2020

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sponsoren, liebe Eltern und Fans der Potsdamer Kickers,

ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende und wieder einmal ist es an der Zeit, herzlich „Danke“  zu sagen:

Wir, der Vorstand der Potsdamer Kickers 94 e.V., danken euch allen für euer Vertrauen in unsere Arbeit, den Trainern, Übungsleitern und Helfern danken wir für ihr grenzenloses Engagement, den Sportlern für die erbrachten Leistungen und allen Sponsoren für die finanzielle und sachliche Unterstützung.

Durch die ehrenamtliche, oft aufwendige, aber auch sehr schöne Vereinsarbeit tragen wir alle dazu bei, dass insbesondere unsere Kinder spielend erfahren, dass im Fußball Leistung und Können zählen, nicht Herkunft oder Hautfarbe.

Im Jahr 2020 soll endlich mit dem Bau unseres langersehnten und erkämpften eigenen Sportplatzes am Lerchensteig begonnen werden. Da noch immer keine Baugenehmigung vorliegt, haben wir  der Stadtverwaltung und allen Fraktionen noch einmal eindringlich um Positionierung zum Stand des Vorhabens gebeten. Von allen wurde uns zugesichert, dass der Sportplatz auf jeden Fall gebaut wird. Aber Verwaltungswege sind verschlungen und städtische Mühlen mahlen sehr langsam….

Wir bleiben dran!

Frohe Feiertage und ein erfolgreiches Jahr 2020 wünscht euch

Wolfgang Schaffernicht

1.Vorsitzender