Mannschaft

7:1 – E4 ist bereit fürs Pokal-Derby

Potsdam.  Im Kampf um die Spitzenplätze der 2. Kreisklasse / St.5  haben die E4-Kickers einen wohl vorentscheidenden Sieg gegen die SG Beelitz II eingefahren. Nach dem souverän erspielten 7:1 (5:1) gegen den Tabellennachbarn haben die Youngsters den vierten Platz gefestigt und können den Blick jetzt sogar nach oben richten. Das Saison-Zwischenziel, sich für eine der beiden Topstaffeln der Rückrunde zu qualifizieren, ist greifbar nah.

Weiterlesen

Rückblick auf die Ferien und Vorschau auf das Ende der Sommerzeit

Die lange Pause für die meisten Teams ist vorbei. In den letzten Wochen bestritten lediglich die Männer (1:1 im Spitzenspiel gegen Alt Ruppin) und die E1 (Niederlage gegen Staffelvize RSV Teltow) Punktspiele, die A-Junioren erreichten mit einem 4:3 gegen den SV Zehdenick das Achtelfinale des Landespokals. Bis zur 85. Minute lag die SG noch zurück, dann traf Thorben zum Ausgleich und Niklas sorgte nur eine Minute später mit seinem dritten Tor den Siegtreffer. Unsere 2013er luden am vergangenen Wochenende zu einem großen Turnier an die Kirschallee, Weiterlesen

Die Kickers vor 25 – 20 – 10 Jahren : Teil 10

16.10.94
Der Oktober 1994 bot etwas Erholung oder Langeweile – je nach Sichtweise. Nur an zwei der fünf Wochenenden wurde gespielt: am 30.10. bei Chemie Brieselang III (Heiko Posselt gab beim verregneten 6:2-Erfolg sein Debüt als Schiedsrichter) und zwei Wochen zuvor auf dem Schotter der Sandscholle gegen den SV Babelsberg 03 III. Das erste von 23 Duellen gegen den einstigen Dauerrivalen (das letzte Spiel gab es 2013) war das Zweitrundenspiel im Kreispokal. Der SVB III spielte in einer anderen Staffel der 2.KK um die Spitze mit und wurde von den unbekannten jungen Neulingen überrascht. Carsten Piel sorgte mit zwei Toren in den ersten fünf für eine schnelle Vorentscheidung, Ronny Senger traf kurz nach Wiederanpfiff für den 3:0-Endstand. Weiterlesen

Zweite Männer erkämpft Sieg in Premnitz

Mit einer beeindruckenden Leistung gewann das letzte Aufgebot der Kickers beim Aufsteiger verdient und schob sich damit weiter in die Nähe der Tabellenspitze. Aus dem „letzten Aufgebot“ konnten die Trainer trotz der elend langen Ausfallliste (allein vom letzten Sonntag fehlten Rotzoll, Melek, Senger, Berker und Zander) eine starke Startelf basteln, deren Feldspieler selbst mit Oldie Tuczek auf einen Altersschnitt von 23,1 Jahren kamen. Auf der Bank allerdings saßen nur die Freigänger aus dem Lazarett: Weiterlesen

Kalter Herbst, tolle Ergebnisse – der Rückblick auf die letzten Tage

Bevor es heute und morgen zu den Punktspielpremieren der Ersten und Zweiten Männer in Pritzwalk und Premnitz kommt, wagen wir einen kurzen Rückblick auf die überwiegend tollen Ergebnisse der Spiele vor den Ferien. Es begann mit zwei 6:1-Siege der D1 gegen Concordia Nowawes. Innerhalb von zwei Tagen wurden die Randbabelsberger erst in der Meisterschaft, dann im Pokal bezwungen. Und kurz vor den Ferien schloß die D1 ihre tolle Woche mit einem 3:2-Erfolg in Glindow. Weiterlesen

Zweite Männer kämpft sich zum Sieg gegen Friesack

Topbesetzt ging es ins Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Friesack, im Vergleich zum 6:6 in Brandenburg mußten und konnten die Trainer auf sieben Positionen umstellen, angeschlagene Spieler mal unten lassen oder Urlaub gewähren. Oldie Senf stand im Kasten, Routinier Tuczek sowie Witzschel, Kuhnke und Taubert kehrten zurück, im 2000er-Trio ersetzte der wiedergenesene Zarling Torjäger Donatz. Die Kickers waren von Beginn an wach, Weiterlesen

Rückblick und Vorschau – die Kickers vor den Ferien

Mit dem 6:1 der D1 bei Concordia Nowawes endete ein Spieltag, der vor sechs Tagen mit dem Derbyerfolg der Ersten Männer bei Lok Potsdam begann und über das Weiterkommen der A seinen Höhepunkt bereits am Sonntag Nachmittag beim spektakulären 6:6 der Zweeten in Brandenburg fand. Der Landespokal Weiterlesen

15 starke Minuten reichen nicht: E4 unterliegt im Staffel-Topspiel

Rehbrücke. Jetzt hat es auch die junge E4 der Potsdamer Kickers erwischt: Im nachgeholten Spitzenspiel der 2. Kreisklasse (St. 5) haben die Jungs des Trainergespanns Törber/Gassong am Mittwochabend die erste Niederlage der Saison kassiert. Gegen starke und hoch motivierte Gastgeber reichte eine engagierte Schlussviertelstunde nicht, um zumindest einen Punkt mit nach Hause zu nehmen.
Weiterlesen

Sechs Auswärtstore und doch kein Sieg

Mit einem nicht alltäglichen Ergebnis kehrte die Zweete aus Brandenburg zurück. Nach einem unheimlich spannenden, emotionalen Spiel teilten sich beide Teams die Punkte – für die Kickers ein Fortschritt nach den beiden Niederlagen in der Vorsaison. Dennoch ärgerten sich die Gästetrainer, waren ihre Jungs doch, zumindest was Torchancen angeht, klar vorn. Der Ausgleich in der Nachspielzeit war mehr als ärgerlich, Weiterlesen