Junioren

Die 2013er in Berlin unterwegs

Am Sonntag (12.09.2021) fuhren die Kickers zum BAK07 nach Berlin.

Der BAK07 ist aktuell einer der stärksten Vereine im Nachwuchsbereich Jahrgang 2013. Auf einer riesigen Anlage am Poststadion in Berlin erwarteten uns die Teams von Hansa Rostock, Herta BSC, BAK07, BFC Dynamo Berlin und Soccer for Kids Dresden.

Weiterlesen

Die 2013er unterwegs in der Repubik

Nachdem wir vor 3 Wochen die weite Reise nach Neumünster angetreten haben, wurde es am Samstag ein „Kurztrip“ nach Frohnau, bevor es am Sonntag zu Rotation nach Leipzig ging.
In Frohnau erwartete die Kickers ein Fussball-Festival, bei welchem sich die Teams von  RB Leipzig, Hertha BSC, Union Berlin, Hansa Rostock, SC Staaken, Potsdamer Kickers und dem Gastgeber Frohnauer SC getroffen haben. In unterschiedlichen Spielformen und Spielfeldern waren die Kinder in jedem Spiel gefordert sich auf einen neuen Gegner und die notwendigen Spielfeldformen (diverse Funinoformen, 4+1, 3+1) einzustellen. Weiterlesen

Auf in den September – Rückblick & Wochenend-Vorschau

Wie schon eine Woche zuvor brachte auch das letzte Wochenende viele Tore, allerdings war es nicht ganz so erfolgreich aus Sicht der Kickers. Es begann mit einem deutlichen Sieg unserer jungen E3, ein weiterer Lichtblick war der erste Pflichtspielsieg unserer B seit fast genau zwei Jahren. Die E2 (Foto) scheiterte zum Auftakt des Sonntags an ihrer Chancenverwertung, ehe die E1 im „Spiel des Tages“ den einzigen Tagessieg einfuhr und ein deutliches Ausrufezeichen setzte. Weiterlesen

Erfolgreicher Festivalauftakt unserer F2

Am Sonntag spielte unsere F2 mit drei Teams ein Kinderfussball-Festival in Golm. Bei durchgehend strömenden Regen hatten alle Kinder sichtlich Spaß und erspielten sich gegen Mannschaften der Spandauer Kickers, Grün-Weiß Golm, Caputher SV, RSV Eintracht 1949, SG Blau Weiß Beelitz und FSV 1950 Wachow/Tremmen insgesamt 11 Siege, 4 Unentschieden und 7 Niederlagen. Am Ende stand ein Torverhältnis von 58:50. Alle Kinder konnten sich in die Torschützenliste eintragen, was das Trainer-Team besonders freute.
Mit dabei waren (erzielte Tore): Jonas H. (12), Pit (7), Otto (7), Johann (7), Koji (7), Jonas B. (7), Frederik (4), Luca (3), Hauke (2) und Nam (1)

Neuer Modus im Kleinfeld

In der am kommenden Wochenende beginnenden neuen Saison müssen sich unsere Landesliga-Mannschaften von D1 und E1 auf einen interessanten, heiß diskutierten, neuen Modus einstellen. In den Kleinfeld-Landesligen wird der „Twin-Modus“ gespielt. Vereinfacht gesagt – es wird auf zwei Kleinfeldern mit dem kompletten Kader in jeweils vier Vierteln gespielt. Jedes der acht Viertel Weiterlesen

Physiotherapie Potsdam unterstützt D1-Junioren

Auch in schweren Zeiten kann sich der Kickers-Nachwuchs auf seine Sponsoren verlassen. Die D1-Junioren bedanken sich sehr herzlich bei ihrem langjährigem Unterstützer Physiotherapie Potsdam für die Unterstützung in Form von Hoodies. Diese Hingucker eignen sich hervorragend sowohl für die kalten Tage im Training, als auch bei Unternehmungen in der Freizeit.

>>>  RoRo  <<< Weiterlesen

Auf die Challenge, fertig, los….

Nach unzähligen trainingsfreien Wochen und nachlassender Motivation unserer Kids, Übungen alleine aus dem Wochenplan zu bewältigen, wollten wir zusammen mit 4 Berliner Teams, eine Fussball Bundesliga Challenge ins Leben rufen. Jede Mannschaft versuchte bei der Auswertung einen möglichst objektiven Entscheider einzusetzen und so konnten die Mannschaften tatsächlich prominente Bewerter für die Challenges gewinnen.

Weiterlesen

Endlich geht es wieder los !

Am Montag war es nun endlich soweit. Nach über viermonatiger Corona-Pause waren unsere Jüngsten (G-Jugend) die ersten, die wieder offiziell trainierten. 15 Kinder durfte das Trainergespann Tim, Randy und Sascha begrüßen. Und die Kinder zeigten ihren Trainern gleich, wie sehr sie den Fußball vermisst hatten. Sie spurteten, dribbelten und erzielten Tore am Fließband. Und, sie zeigten, welche tollen Tricks sie in der Zwangspause gelernt haben. Da waren Übersteiger dabei, Lupfer und tolle „Hoch-Schüsse“. Einige haben sogar das Schießen mit dem schwachen Fuß trainiert. Die Trainer waren begeistert, mit welchem Elan die Kinder bei der Sache waren. Am Ende waren sich alle einig, einen weiteren Lockdown darf es nicht geben. Dieser Sport macht einfach zu viel Spaß!

>>>  S.K.   <<<