Junioren

Ergebnisse vom letzten Wochenende

Die Nachricht vom drohenden Ende der Träume vom Sportplatz am Lerchensteig hat scheinbar besonders die „großen“ Nachwuchskicker gelähmt.In neun Spielen mit Kickers-Beteiligung von A- bis E-Junioren gab es lediglich einen Sieg sowie ein Remis: die B erkämpfte sich im Derby ein 0:0 in Bornim, bleibt damit in der Rückrunde ungeschlagen und hat weiter gute Karten im Kampf um den Klassenerhalt. Weiterlesen

Erfolgserlebnis für die Allerkleinsten

„Englische Woche“ für die G2: am vergangenen Samstag sollte es für die Kickers-G-Junioren gegen die G1 & G3 des RSV Teltow gehen sollen. Leider ließ sich keiner der beiden Gegner blicken, bis jetzt weiß immer noch keiner bei den Kickers, warum der RSV nicht anreiste. Auch wenn es in dieser Altersklasse noch um nichts geht: Sportlich geht anders. So kam es zum internen Duell, welches die G1 für sich entscheiden konnte (wir berichteten). Heute nun ging es zum Nachholspiel nach Saarmund. In ungewohnter 1:6-Formation legten die Kickers-Youngster auf dem etwas größeren Platz los wie die Feuerwehr –

Weiterlesen

Jubelpause: F2 verliert gegen starke Caputher

Katerstimmung bei den zuletzt so jubelverwöhnten 2011er-Kickers: Nachdem man sich in den ersten drei Spielen gegen die 10er-Teams aus Babelsberg, Rehbrücke und Stahnsdorf mindestens auf Augenhöhe präsentiert hatte, fiel der Alters- und Leistungsunterschied im Heimspiel gegen den Caputher SV wieder deutlicher aus. Dank der weiter entwickelten Spielanlage und des bärenstarken Goalgetters David Zimmermann (6 Tore!) nahmen die Gäste einen ungefährdeten 7:3 (3:2)-Sieg mit zurück an den Templiner See. Die Kickers müssen die Köpfe trotzdem nicht hängen lassen: Eine Halbzeit lang hatte man den souveränen Staffelprimus nämlich wacker Paroli geboten.