Junioren

Triumph und Tränen – der Samstag auf der Kirsche

Zwei Heimspiele nur gab es an diesem Wochenende, zwei Derbys, zwei Spiele am Samstag Vormittag. Die D3 empfing Tabellenführer Grün/Weiß Golm, die E1 traf auf einen der Topfavoriten der Staffel, den SVB 03.
In der ersten Runde der Landesliga gab es das Duell unserer E1 mit den Jungs vom Babelsberger Park bereits. Vor zwei Monaten endete die Partie im Karli 1:8, mit 9:40 Toren. Es war der Tiefpunkt der Hinrunde, die Jungs von Justin zeigten sich nicht von ihrer besten Seite. Etwas anders sah es am Samstag aus, die Kickers konnten den Favoriten ein wenig ärgern. Im ersten Viertel schnupperte Team 1 sogar an der Sensation, nachdem Weiterlesen

Ein Kickers-Sonntag zwischen Himmel und Hölle

Der Tag begann sonnig, der Schreiberling durfte den Sonntagmorgen, gefühlt kurz nach Sonnenaufgang, an der Kirsche beginnen, wo die Landesliga-E-Junioren den ungeschlagenen Tabellenführer aus Teltow empfingen. Nach dem enttäuschenden Auftritt eine Woche zuvor beim SVB 03 (1:8 mit 9:40 Toren) haben sich die Jungs viel vorgenommen, wollten ihren Trainer Justin auch ein wenig über den Frust nach dem 0:2 der Ersten Männer, für die er am Freitag in Falkensee auflief, hinweg helfen. Um es vorweg zu nehmen: es gelang ihnen.

Ganz anders der Nachmittag, an dem die dunklen Wolken über Potsdam bereits bei der Anfahrt Ungemach versprachen. Im beschaulichen Groß Glienicke Weiterlesen

Unsere C-Junioren wechseln in den Kreis

Kurz vor Saisonbeginn zogen die Verantwortlichen der Kickers die C-Junioren aus der Landesklasse zurück. Sportlich abgestiegen durften sie zunächst im Land bleiben, aber angesichts der personellen Situation (das Team um Marcel, Max und Marcel besteht hauptsächlich aus dem jüngeren Jahrgang) beantragten die Kickers schweren Herzens den Rückzug in den Kreis. Damit endet nach 23 Jahren die Zeit unserer erfolgreichsten Nachwuchsmannschaft auf Landesebene. Mit dem Meistertitel 1999 begann der Weg durch das Land, sieben Jahre (mit Unterbrechungen natürlich) spielte unsere C sogar in den jeweils höchsten Spielklassen Landesliga bzw. später Brandenburgliga, zu deren Gründungsmitgliedern sie 2006 zählten. Zwei Jahre zuvor gelang der größte der Erfolg der Kickers-Nachwuchsabteilung, als der von Frank Gorges trainierte 89er-Jahrgang in Neuruppin den Landespokal gewann (Foto). Neun Jahre später überraschte der dato Landesklassen-Vierte noch einmal mit dem Einzug ins Halbfinale. Zweimal gelang der LK-Staffelsieg, zunächst 2015 mit dem legendären 2000er Jahrgang, vier Jahre später dann im ersten Jahr als Spielgemeinschaft mit Lok Potsdam.

Für die kommende Saison wünschen wir den Jungs eine erfolgreiche Konsolidierung und viel Erfolg für die neuen Ziele und Aufgaben. Ihre Auftaktpartie wird die Truppe am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr an der Kirsche gegen den FSV Ketzin/Falkenrehde bestreiten. Der FSV war 1999 übrigens der härteste Kontrahent um den Meistertitel.

2013er verabschieden sich mit einem Leistungsvergleich ins Saisonende

Nach dem letzten Bericht aus Mai, suchten die 2013er im Juni bei Spielen/Turnieren in Schenkenberg, Seeburg und Golm fleißig Testgegner um allen Kindern Spielminuten und Entwicklungsmöglichkeiten zu geben.

Wo diese Entwicklung und Teilnahme am regelmäßigen Training bei den 2013ern hingehen kann, zeigt sich durch den Abgang eines Kindes zu Hertha BSC bereits im letzten Sommer und aktuell mit der Nominierung eines Kindes für das Talenteteam vom FC Union Berlin.

Am ersten Juli-Wochenende veranstalteten die 2013er nochmal zwei Leistungsvergleiche auf der Kirschallee.

Leider mussten einige NLZ-Teams ihre Teilnahme absagen, da sie ihre Saison bereits abgeschlossen hatten. Dennoch konnte vormittags ein toller LV mit den Teams von Hertha BSC Berlin, Tennis Borussia Berlin, Hertha03 Zehlendorf und Torpedo Neumünster gespielt werden.

Im Modus Jeder vs Jeden mit Hin-& Rückrunde haben die Kickers knapp hinter TeBe Berlin den LV beendet.

Ergebnisse:                                                                Hin      Rück

Potsdamer Kickers – Hertha BSC                             3:2       6:1

Potsdamer Kickers – Neumünster                             4:1       3:1

Potsdamer Kickers – TeBe Berlin                             2:3       0:3

Potsdamer Kickers – Hertha 03 Zehlendorf              5:5       4:1

Weiterlesen

2013er April-Wochen

So wie das April-Wetter sich meistens sehr wechselhaft verhält, so waren im Monat April auch die Auftritte der 2013er:)

 

Anfang April ging es für uns zum Freundschaftsspiel bei TeBe Berlin.

In einem wahnsinnig engen Spiel über 3×25 min konnten die Berliner das Spiel am Ende mit 7:6 für sich entscheiden.

Einen Tag später ging es mit einigen Kids zum Fußball-3 (oder auch Funino genannt) nach Falkensee. Bei 7 Spielen konnten wir die Bilanz positiv für uns gestalten (4:3).

Zudem spielten wir einen Leistungsvergleich beim aktuell stärksten 2013er Teams Berlin, den Kids vom BAK 07. Mit dabei waren die Teams von Hertha BSC, Union Berlin, Hansa Rostock, dem Gastgeber BAK07, FK Rene Schneider Rostock und Boratal Erfurt.

Weiterlesen

E1: Knappe Niederlage gegen Cottbus – aber großer Erfolg für die Ukraine-Hilfe

Es wäre unehrlich zu schreiben, dass Fußball beim Spiel unserer E1 gegen die Jungs des FC Energie Cottbus nur Nebensache gewesen wäre. Dazu ging es im Spiel zwei der besten E-Junioren-Teams in #Brandenburg einfach zu spannend zu. Und ehrlich: Den Staffelsieg hätten wir uns schon sehr gerne geschnappt. Nach dem 5:4-Sieg gegen unsere Kickers kann den sich nun Cottbus im Nachholspiel gegen Oranienburg sichern.
Dennoch haben an diesem Sonntag alle gewonnen. Denn unsere Spendenaktion zugunsten der Ukraine-Hilfe ist ein voller Erfolg geworden. Durch den Imbissverkauf klingelten am Ende 520 Euro in der Kasse. Die Torwette unseres Sponsors Manfred Dübner, Geschäftsführer der BDS GmbH in Potsdam, brachte weitere 350 Euro (35 Tore x 10 Euro). Niemals hätten wir mit solch einer stolzen Summe im Rahmen unseres Spendenspieltags gerechnet. 👏
Wir danken allen, die diese Aktion ermöglicht und unterstützt haben. Unseren Sponsoren BDS und @edeka.minden.hannover, unseren fleißigen Eltern und Freunden und allen, die heute ordentlich reingehauen haben. Auch wenn der Bauch vor Kuchen und Bratwurst grummelt: Es war für einen guten Zweck.

Für freuen uns, die Spende in den nächsten Tagen übergeben zu können. 500 Euro gehen an die @awo_potsdam, die am Gründonnerstag zu einem gemeinsamen Kinonachmittag für geflüchtete Kinder ins Thalia – Das Programmkino Babelsberg einlädt. Über den dicken „Rest“ müssen wir im Team noch beraten. Klar ist aber jetzt schon: Es soll Kindern aus der Ukraine zugute kommen, die Schlimmes erleben mussten und so viel mehr verloren haben, als ein spannendes Fußballspiel. #makepeacenotwar #staywithukraine 🇺🇦
PS: Einen etwas ausführlicheren Bericht zum Spiel lest ihr auf unserem Instagram-Kanal @kickaz20elf

E1-Junioren laden zum Spitzenspiel

Am Sonntag treffen unsere E1-Junioren im Spitzenspiel der Landesliga auf Energie Cottbus. Es ist das Duell von zwei der zur Zeit besten U11-Mannschaften Brandenburgs.

Wir würden uns an diesem besonderen Spieltag über Unterstützung freuen. Einmal sportlich, aber auch in solidarischer Sache. Wir haben entschieden, uns mit dem Topspiel an der Aktion „Spenden-Spieltag“ des DFB zu beteiligen. Alle Einnahmen (symbolischer Eintritt, Imbiss, evtl. Aktion eines Sponsors) werden im Nachgang an ein lokales Hilfsprojekt zugunsten von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine gespendet.

Wir hoffen auch angesichts des  spannenden C-Derbys (SpG Kickers/Lok vs. Fortuna Babelsberg ab 12.30 Uhr) auf ordentlich Bewegung an der Kirsche. Vielleicht werbt Ihr auch in Euren Netzwerken und Teams dafür, sodass sich am Ende eine stattliche Summe ergibt. Danke!

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung und Anwesenheit

Das Team der E1  und der Vorstand

2013-er März Wochen

Die 2013 waren auch im März wieder mit allen Kindern auf verschiedenen Events unterwegs.

Los ging es Anfang März zu einem Leistungsvergleich bei unseren langjährigen Freunden von Hertha 03 Zehlendorf. In wahnsinnig rasanten und abwechslungsreichen 3 x 20 min konnten wir am Ende die Oberhand über die kleine Hertha behalten.

Damit kein Kind an der Seitenlinie stehen musste, wurde für die „Auswechselspieler“ ein Funino-Feld aufgebaut und so wurde sich neben dem 4+1 parallel in einem 3 vs 3 gemessen.

Zwei Tage später kamen die Jungs von Stern1900 nach Potsdam. Auch mit den Sternern verbindet uns eine Vereinsfreundschaft. Wie erwartet, traten die Sterner körperlich sehr robust auf und schenkten den Kickers keinen Zentimeter auf dem Platz. Zumal das Spiel auf der Sportanlage der PSU stattfand, auf welcher die Sterner im Herbst einen überzeugenden Turniersieg feiern konnten.

In diesem Spiel konnten alle Kinder des Jahrgangs ihr Können beweisen und auch hier konnten wir schlussendlich das Spiel nach 3 x 20 min für uns gestalten.

Weiterlesen

Die 2013er starten ins Jahr 2022

Da wir als Jahrgang Hallenevents diesen Winter ausgeschlossen haben, mussten wir ein wenig auf die ersten Leistungsvergleiche und Events dieses Jahr warten.

Los ging es am 12.02. mit einem kleinen Fußballevent bei unseren Fußballfreunden vom SC Staaken.
Mit dem SC Staaken und dem Oranienburger FC haben wir uns auf der Anlage der Staakener gemessen und mussten uns an diesem Tag nur dem Gastgeber geschlagen geben.

In den zurückliegenden Wochen haben wir mit allen Kindern gegen den BSC Süd und GW Golm getestet, bevor es am 26.02.22 u.a. zum BFC Dynamo Berlin und einem Leistungsvergleich des SC Staaken ging.

Danke für die Einladungen an die Gastgeber.

Im Gepäck hatten wir diesmal 3 Gastspieler, welche wir gerne in unseren Reihen begrüßt haben.
Beim BFC Dynamo, mit denen uns ebenfalls seit vielen Jahren eine fußballerische Freundschaft verbindet, spielten wir im 6+1, 3x20min. Im „Käfig“ der Dynamos wurde es das von Anfang an erwartete intensive Spiel, an welches sich unsere Kickers erstmal wieder gewöhnen mussten.
Über die Spieldauer fanden sich unsere Kickers immer besser zurecht und am Ende sind wir mit einem 12:9 für die Kickers weiter nach Staaken gereist.

In Staaken hatten wir die Möglichkeit uns mit vielen großartigen Vereinen zu messen.
Der Ananas Cup hielt, was er versprach und die Teams bekamen am Ende alle eine Ananas.
Tolle Idee :)!!!

Weiterlesen

B-Junioren gewinnen hitziges Pokalspiel an der Kirsche

Am Sonntag, den 21.11.2021, war es für unsere B-Junioren dann auch mal soweit: Das erste Pokalspiel der Saison stand an. Schon vorher war klar, dass das heute keine leichte Nummer wird, auch weil der Gegner SV 1908 GRÜN-WEIß Ahrensfelde aus der Landesklasse Ost schwer einzuschätzen war. Auch die leicht regnerischen Wetterbedingungen versprachen zusätzliche Spannung. So tasteten sich beide Mannschaften in den ersten 15 Minuten erstmal an das Spiel ran und hatten ungefähr gleiche Spielanteile, jedoch ohne zug zum Tor. Die erste hochkarätige Chance gehörte dann unseren Jungs in der 18. Spielminute. Weiterlesen