Allgemein

Die Kickers vor 25 – 20 – 10 Jahren: Teil 5

24.06.1994
Das Spieljahr 93/94 war beendet, die jungen Gründungmitglieder verabschiedeten sich von Turbine Potsdam und nach allen Formalitäten waren sie zum 01.07.94 spielberechtigt. Mit Ricardo Leitzmann, Rainer Röder (mit 42 Jahren der älteste Aktive) und Heiko Posselt (der jüngste mit gerade noch 16 Jahren) schlossen sich weitere Spieler den Kickers an, die sich auf ihr erstes gemeinsames Training nach einer kurzen Sommerpause freuten.

20.06.1999

Weiterlesen

Zweite Männer verliert Saisonabschluß gegen Falkensee

Im vorgezogenen letzten Saisonspiel ging es für beide um nichts mehr. Die Kickers, chronisch unterbesetzt, verfolgten noch zwei Ziele: Platz 1 in der Fairplay-Tabelle zurück erobern und Spaß haben. Letzteres wollten offensichtlich auch die Gäste, allerdings etwas unsportlich auf Kosten ihres Kontrahenten. Dieser hatte allerdings auch selbst Schuld – er hätte die favorisierte BBL-Reserve ja nicht ärgern müssen: Weiterlesen

B-Junioren siegen Dank überragender Moral

Die Ausgangslage war klar: nach nur einem Punkt in den letzten sechs Spielen sind die Kickers bis auf den vorletzten Platz abgerutscht. Gegen Werder mußte ein Sieg her, um den Kontrahenten zu überholen und die direkten Abstiegsplätze zu verlassen. Leider war das nicht allen in der Mannschaft bewußt – ganze NEUN Spieler fanden sich ein, Weiterlesen

Die Kickers blasen zum Saison-Halali

Sechs Spiele stehen noch aus, dann ist die Saison der Kickers beendet. Gleich mit der wichtigsten Partie beginn am Samstag um 10:30 Uhr der Spieltag. Die B-Junioren empfangen zum Kellergipfel den Werderaner FC und benötigen einen Sieg, um die Abstiegsränge wieder zu verlassen. Die Jungs von Marcel und Max würden sich sehr über lautstarke Unterstützung freuen.

Zur selben Zeit, Weiterlesen

Das Fest zu Jubiläum – die Kickers feiern in diesem Jahr zum Saisonstart

Aufgrund der frühen Ferien feiern wir unser Kickers-Fest in diesem Jahr etwas später. Unsere Feier zum 25.Geburtstag wird am 10.08. stattfinden. Geplant ist ab 10:30 Uhr ein Sportfest an der Kirschallee sowie eine Abendveranstaltung ab 19:00 Uhr in der Sporthalle. Zu dieser möchten wir Mitglieder und Freunde herzlich einladen. Interessenten melden sich bitte bis 14.06. über den Vorstand an. Weitere Informationen könnt ihr der offiziellen Einladung des Vereinsvorsitzenden entnehmen:

Liebe Sportfreunde, liebe Eltern, Weiterlesen

Dem Ende entgegen – die Spiele des letzten Wochenendes

Die Kickers sehnen dem Saisonende entgegen – erst Recht nach so einem Wochenende. Vier Spiele, vier Niederlagen, dazu eine derbe Pleite der G-Junioren im Test gegen den SC Staaken. An der Glienicker Brücke begann es am Samstag mit einem 0:1 des C-Junioren-Staffelsiegers im Spitzenspiel gegen Eiche Weisen. Während die C1 der SG Kickers/Lok in den letzten Spielen ihres Bestehens scheinbar nicht mehr zu motivieren ist, kämpft der Gast mit dem SV Dallgow nach jeweils überragenden Rückrunden um den Aufstiegsplatz 2. Für unsere B-Junioren Weiterlesen

Die Kickers vor 25 – 20 – 10 Jahren: Teil 4

04.06.1994
Die zukünftigen Spieler der Kickers absolvierten ihre letzten Partien für ihre zukünftigen Ex-Vereine. Die Registrierung der Potsdamer Kickers beim Landessportbund erfolgte am 10.06. mit der Nummer 301141, welche jetzt noch beim FLB gültig ist. Die Vereinsnummer beim LSB änderte sich Ende des Jahres im Zuge der Neuordnung der Kreise, dann bekamen die Kickers die noch heute gültige 54075.

06.06.1999
Zum letzten Auswärtsspiel der Premierensaison in der 1.KK ging es nach Dallgow. Weiterlesen

E-Junioren feiern, A- bis C-Junioren verlieren dramatisch : das vergangenen Wochenende in der Kurzfassung

Im Schlußspurt geht den großen Kickers-Junioren die Puste aus, bis auf eine Ausnahme können unsere Kleinfeld-Mannschaften, welche bereits ihre letzten Spiele abslovierten, jubeln. Allen voran die E1, die mit einer starken ersten Halbzeit beim FSV Babelsberg 74 den Grundstein für den 2:0-Erfolg und den damit verbundenen Klassenerhalt legten. Weiterlesen

Zweite Männer kommen unter die Räder

Mit anfangs etwas Glück, dann durchaus eindrucksvoll revanchierte sich der Tabellenführer für die Hinspielniederlage. Die Kickers, mit den rekonvaleszenten Elsasser und Sperl sowie Keeper Aurin in der Startelf, nahmen sich viel vor, wollten den designierten Aufsteiger wie beim 3:0 im Herbst etwas ärgern. Sie konnten den Favoriten auch eine halbe Minute in Schach halten – Weiterlesen