Zweite Männer verteilt Geschenke

Die Zweete rauscht weiter ungebremst die Kellertreppe herab – magere vier Punkte aus den letzten acht Spielen ließ die Truppe bis auf den neunten Platz abrutschen, mit Tuchfühlung zu den Abstiegsrängen. Dabei zeigte die Mannschaft nach dem mageren Auftritt in Falkensee eine angemessene Reaktion, war deutlich spielbestimmend – verteilte aber zu viele Geschenke, welche der passive Gast aus Friesack mit Freuden annahm. Weiterlesen

Großfeld-Junioren punkten spät – Rückblick & Vorschau auf die Spiele der Kickers

Am vergangenen Wochenende konnten unsere A- und B-Junioren mit späten Toren ein klein wenig überraschen. Die B traf im Derby gegen Fortuna in der Nachspielzeit zum 3:3, festigte damit Platz 8 in der Tabelle. Nach den drei Niederlagen zum Auftakt verloren die Jungs um Kapitän Niklas Elke nur eins der letzten fünf Spiele. Einen Tag später und eine Liga höher war es ebenfalls der Kapitän, der für die A kurz vor Schluß zum Ausgleich traf. Weiterlesen

Die Kickers – mehr als Fußball …

Mehr als 400 Mitglieder zählen die Kickers inzwischen, der Großteil davon spielt natürlich Fußball. Aber wir haben auch eine Freizeitabteilung, die neben Volleyballern und Fußballern auch aus den Damen unserer Gymnastik-Gruppe besteht. Welche (streng genommen) sogar der Ursprung der Freizeitabteilung ist, Weiterlesen

Zu Gast bei Freunden – unterwegs bei anderen Sportarten

Für Teil 2  hatten einige Kickers das Glück, zum Heimspielauftakt der Wasserballer des OSC Potsdam ins Blu eingeladen worden zu sein. Gegner war Aufsteiger Duisburger SV 98, der von verhältnismäßig vielen Fans begleitet wurde. Für den OSC war es nach der Auftaktniederlage bei Double-Gewinner Waspo Hannover ein wichtiges Spiel für das Erreichen des Saisonziels „Play-Offs“. Weiterlesen

Ferienzeit, Erholungszeit – Zeit für einen Dank

Es sind Ferien, auf der Kirsche herrscht etwas weniger Betrieb als sonst. Zeit, sich bei allen zu bedanken, die tagtäglich dafür sorgen, daß über 300 Kinder bei den Kickers ihrem Lieblingssport nachgehen können: unsere Trainer und Übungsleiter. Wer sich mal die Mühe macht, sich das Treiben an einem späten Nachmittag in der Woche anzusehen, kann nur bruchstückhaft erahnen, was die Jungs zu leisten haben.

Weiterlesen

Zweite Männer verlieren mal wieder in Brandenburg

Bei schönstem Fußballwetter ging es gut gelaunt und bestens besetzt in den Westen Brandenburgs, wo man die 0:2-Schlappe aus dem Mai wettmachen wollte. Damals hieß der Gegner noch Lok/Viktoria II, nach dem Rückzug des LK-Absteigers wurde aus der Zwei eine Eins und schwupps gehört man zum Favoritenkreis der Liga. Weiterlesen