Dritte vergeigt erneut.

Obwohl die Dritte in dieser Saison personell schon schlechter bestückt war, gelang auch gegen den Tabellennachbarn kein Erfolg. Was in erster Linie an der mangelhaften Chancenverwertung lag, aber auch an der Einstellung vereinzelter Spieler zum Spiel und zur Mannschaft. Die Kickers wollten zwar mit Spaß an die Sache heran gehen, dass aber heißt nicht, daß man sich aufführt wie auf dem Bolzplatz bei 3 gegen 3. Es war heute kaum Zug zum Tor zu sehen, immer wieder wurde das Spiel unnötig verzögert, selbst die aussichtsreichsten Standarts wurden abgeschenkt, weil nicht konsequent und ernsthaft gespielt wurde. Nach der frühen Führung zog schnell der Schlendrian ein.

Vor der Pause bestimmten die Kickers das Geschehen, ohne aber genügend Druck aufbauen zu können. Die Gäste hatten zwei gute Chancen durch Schmidt, die Wild aber parieren konnte. In der 13. Minute spielte Bauer schön quer, Schön kam frei zum Abschluß, traf aus Nahdistanz aber nur die Latte. Drei Minuten später machte es Funk besser, der eine Hereingabe von Lehmann eiskalt versenkte. Weitere Möglichkeiten von Bauer und Walle endeten in den Armen von Schulz.

Nach dem Seitenwechsel machte die PSU mehr Druck, benötigten aber einen Patzer von Schlußmann Wild für die Führung. Dieser wollte eine Ecke vermeiden und den Ball nach außen boxen, kam aber nicht soweit – Diallo fing die Kugel ab und schob ins verwaiste Tor ein. Nach einen Pfostenschuß von Bunk erhöhten die effektiveren Gäste in der 76. Minute aus abseitsverdächtiger Position, ehe Wild kurz vor Schluß einen Ball zum 1:3 durchrutschen ließ. Die Kickers versuchten noch einmal alles, mußten am Ende aber eine erneute Niederlage einstecken.

Kickers III: Wild – S.Siewert, Voigt, G.Siewert – Schön (74. Krause), Lehmann, Walle /V, Yildirim /V, Bauer (81. Posselt) – Giernapp (53. Cheaib), Funk

Tore: 1:0 Funk (13./Lehmann)  /  1:1 Diallo (55.), 2:1 Römhild (76.), 3.1 Njokou (84.)

Tags:, ,

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>