Die Kickers auf dem Weg zur 25 …..

… oder auf Neudeutsch: Road to the 25.Anniversary
Am 17.April 2019 können die Kickers ihren 25.Geburtstag feiern. Auf dem Weg dahin schauen wir in loser Folge auf Highlights der Vereinshistorie zurück. In Folge Drei haben wir den ersten Teil von Zahlen. Ganz viele Zahlen, Zahlen und Zahlen:

Die Ersten Männermannschaften haben bisher 24 Spieljahre hinter sich gebracht, in diesen sie 721 Partien bestritten. In den 658 Punktspielen gegen 125 verschiedene Gegner aus 111 Vereinen gab es 340 Siege bei 205 Niederlagen.  Am häufigsten traf die Erste auf den SV Babelsberg 03 III. In 20 Punkt- und 3 Pokalspielen gab es 10 Siege und 8 Niederlagen. Gegen den SV Dallgow 47 gab es 19 Spiele (10 S, 6 N) und gegen den FSV Wachow/Tremmen 18 (9/4).

Die Zweete traf in ihren 488 Punkt- und Pokalspielen am häufigsten auf den TSV Perwenitz. In 19 Spielen gab es 8 Siege und 10 Niederlagen. Je 16mal hieß der Gegner Blau/Weiß Beelitz (2/13) und Rot/Weiß Groß Glienicke (3/7). Die Dritte bestritt in ihren zehn Jahren 289 Spiele, davon 15mal gegen den RSV Teltow III und 14mal gegen Eintracht Friesack II.

Und unser Nachwuchs? Der bestritt in 23 Jahren 4328 Punktspiele gegen 286 Mannschaften aus 216 Vereinen bzw. SG’s (66) und durfte dabei quer durchs Land 116 Städte und Dörfer besuchen. 332mal ging es gegen Mannschaften des RSV Teltow, je 183mal gegen Teams des SV Babelsberg 03 und Teltower FV sowie 170mal waren Mannschaften des SV Falkensee/Finkenkrug Gegner.

Die meisten Spiele absolvierten unsere E-Junioren-Teams. Häufigster Gegner in den 923 Spielen war Rot/Weiß Groß Glienicke I (26x). Die D-Junioren kommen auf 852 Spiele, am häufigsten gegen den SV Babelsberg 03 II (34x). Der FSV Babelsberg 74 I war mit 25 Partien am häufigsten Gegner in den 758 Spielen der F-Junioren-Mannschaften.

Die C-Junioren kommen auf 641 Spiele. Da sie seit inzwischen 19 Jahren im Land spielen, sind die am häufigsten bespielten Gegner aus da zu finden. Jeweils 16mal ging es gegen den SV Falkensee/Finkenkrug, Union Fürstenwalde, Aktivist Brieske/Senftenberg und den Ludwigsfelder FC. Die B-Junioren spielten 24 ihrer 555 Spiele gegen den RSV Telow, die A-Junioren kommen auf 450 Partien, 22 davon gegen den Werderaner FC.

Bisher 149mal im Einsatz um Punkte waren unsere drei Mädchen-Mansnchaften. Am häufigsten ging es dabei gegen die SG Schwielowsee (12). Insgesamt waren Vertretungen des FSV BAbelsberg 74 I 123mal Gegner unserer Nachwuchstruppen, 115mal ging es in allen Altersklassen gegen den SV Babelsberg 03 II, 110mal gegen den RSV Eintracht Teltow I.

Fürs erste war es das mit den Zahlen – schöne Ferien und eine erholsame Sommerpause!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.